ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Dienstag, den 23. Januar 2001

    München (ots) -
    
    "s.a.m." - die Stunde am Mittag
    täglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Silvia Laubenbacher
    
    Themen u.a.:
    
    * "s.a.m."'s Haustiertest: Warum es bei Irene Seifert zugeht wie
in einem Affenzirkus. Ihre Weißbüscheläffchen erfreuen sich ihrer
besonderen Zuwendung.
    
    * Ich fress' mich zu Tode: Die 28-jährige Antje hat den Zwang, den
ganzen Tag essen zu müssen. Jetzt passt ihr nicht mal mehr
Kleidergröße 60.
    
    
    http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390
    Andreas Voith, Tel. 089/9507-1167, Fax -1190,
    andreas.voith@ProSieben.de
    
    "taff." - das erste Boulevardmagazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Britta Sander und Steven Gätjen
    Thema u.a.:
    
    * "Behind the scenes" in Cannes
    "taff." hat "Sexbomb" Tom Jones, Italo-Star Eros Ramazotti und
Erfolgs-DJ Moby ausführlich interviewt. Die Gemeinsamkeiten der drei
grundverschiedenen Promis -ihnen liegen die Frauen zu Füßen.
    
    
    http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
    kathrin.suda@ProSieben.de
    
    "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    
    Thema u.a.:
    
    Lawinen durch Klimawechsel
    Seit Februar 1999 sind rund 100 Personen durch Lawinenabgänge ums
Leben gekommen. Auslöser waren zumeist Skifahrer und Tourengeher, die
abseits befestigter Pisten unterwegs waren. Nicht so beim schwersten
Lawinenunglück im österreichischen Galtür: Hier hatte sich eine
Lawine von selbst gelöst. Steckt dahinter eine einmalige Katastrophe,
oder sind es die ersten Auswirkungen eines Klimawandels?
    
    http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395
    Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190,
    stefan.scheuring@ProSieben.de
    
    "BIZZ" Job - Geld - Leben
    jeden Dienstag um 23.10 Uhr
    Moderation: Dominik Bachmair
    
    Themen u.a.:
    
    * Millionärskinder
    400 Mark für einen Bikini, 5000 Mark für Klamotten im Monat - Anja
und Sophia Hilton finden das ganz normal. Die beiden verdienen zwar
noch kein eigenes Geld, aber das ist ja egal - schließlich zahlen die
Eltern. Auch Heathcliff, Sohn eines deutschen Millionärs, feiert in
Papas Villa wilde Partys, anstatt in die Schule zu gehen. "BIZZ" hat
die jungen Reichen begleitet und zeigt, wie sie das Geld ihrer Eltern
ohne Realitätsbezug und Skrupel verprassen.
    
    * Abenteuer-Urlaub auf Mauritius
    Schwindelgefühle auf dem Masten eines Segelschiffs und blaue
Flecken beim Donut-Rodeo statt faul am Strand rumhängen und in der
Sonne braten. Mit der "Schatzsuche auf Mauritius" will der
Reiseveranstalter TUI vor allem den Erlebnishunger der 20- bis
30-Jährigen stillen. Zehn Teams spielen auf der Insel gegeneinander -
und niemand weiß, dass es dabei um satte 50.000 Mark geht.
    * "Fass ohne Boden"
    
    Fehleinschätzungen und Prestigeobjekte, die den Steuerzahler
Millionen kosten, oder einfach nur die pure Geldverschwendung? Auf
der Suche nach den spektakulärsten Fällen in Deutschland ist "BIZZ"
im sächsischen Schrebitz fündig geworden. Es geht um eine
Tourismus-CD-ROM, die nicht funktioniert, und eine mysteriöse
Heimatstube, an der drei Jahre lang gebaut wurde, die aber immer noch
niemandem zugänglich ist. Die Kosten für diese
Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen belaufen sich inklusive Material auf
insgesamt 160.000 Mark. "BIZZ" überreicht dem Verschwender-Helden das
"Fass ohne Boden".
    
    http://www.ProSieben.de/bizz, Videotext Seite 387
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
    kathrin.suda@ProSieben.de
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: