ProSieben

Recruting: Wenn Nachwuchsmanager Weihnachtsmann spielen
BIZZ
12. Dezember 2000

München (ots) - Ostereier weihnachtlich färben oder auf die Jagd nach Autogrammkarten gehen - So sieht das etwas andere Bewerbungverfahren bei Unilever aus. Um als Nachwuchsmanager einsteigen zu können, werden Studenten bei dem Lebensmittelkonzern auf besondere Art getestet. Das ProSieben-Magazin "BIZZ" zeigt am Dienstag, den 12. Dezember 2000, um 23.10 Uhr wie die Bewerber auf die Probe gestellt werden. Unternehmen lassen sich immer ausgefallenere Recruting-Events einfallen, um geeignete Nachwuchskräfte zu rekrutieren. Die Methoden erinnern dabei mehr an lustige Kinderspiele als an seriöse Eignungstests. Auch Unilever hat sich in diesem Jahr ein besonderes Auswahlverfahren einfallen lassen. Verkleidet als Weihnachtsmann, Osterhase oder Nikolaus, müssen die Studenten losziehen, um außergewöhnliche, vorweihnachtliche Aufgaben zu meistern, die wie eine Schnitzeljagd angelegt sind. Dabei sollen die Teilnehmer zeigen, wie innovativ und kreativ sie sind. Die Hälfte aller Bewerber werden von Unilever als potentieller Nachwuchs herausgepickt und erhalten eine exklusive Studienbegleitung des Unternehmens: Sie bekommen praxisnahes Managementwissen vermittelt, nehmen an hochkarätigen Seminaren teil und werden für Praktika ins Ausland geschickt. Doch der Weg zum Traumjob ist hart. Denn bei den Rekrutierungstests ist schon viel Leidensfähigkeit gefordert, bis die Ostereier schön weihnachtlich glänzen. "BIZZ" berichtet am 12. Dezember um 23.10 Uhr auf ProSieben über Recruting-Events der anderen Art. Für Rückfragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kathrin Suda Tel. 089/9507-1185, Fax - 1190 E-Mail kathrin.suda@ProSieben.com Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: