ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Dienstag, den 21. November 2000

München (ots) - "s.a.m." - die Stunde am Mittag täglich um 13.00 Uhr Moderation: Silvia Laubenbacher Themen u.a.: * "s.a.m." hilft Abnehmen - Wild entschlossen starten Doris, Sylva und Ulrike ihr Fitnessprogramm - fünfteilige Doku-Soap. * "s.a.m."' s Haustiertest: Wer hat von meinem Teller gegessen? War es Straußenvogel Burli? http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390 Andreas Voith, Tel.: 089/9507-1167, Fax: -1190, E-Mail: andreas.voith@ProSieben.com "taff." - das erste Boulevardmagazin am Abend täglich um 17.00 Uhr Moderation: Britta Sander und Steven Gätjen Thema u.a.: * Comedy im Waschsalon Martin Reinl, bekannt aus dem Wohnzimmertheater in Köln, reißt Zoten: Ein ganz normaler Waschsalon wird zum wundersamen Lachsalon. Initiator Knacki Deuser, selbst Komiker, garantiert mit "Baywash" den Lachwaschgang. http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385 Kathrin Suda, Tel.: 089/9507-1185, Fax: -1194, E-Mail: kathrin.suda@ProSieben.com "Galileo" - das Wissensmagazin täglich um 19.30 Uhr Moderation: Aiman Abdallah Thema u.a.: * Stromtherapie Wie Roboter gehen sie auf dem Krankenhausflur auf und ab. Am Körper tragen sie eine Steckdose: Patienten einer Moskauer Klinik, die zum zweiten Mal seit ihrer Geburt das Laufen lernen. Ein russischer Neurologe verspricht Gelähmten, ihnen mit Strom aus dem Rollstuhl zu helfen. Bei dieser ungewöhnlichen und teuren Therapie werden den Patienten Elektroden an Oberschenkel- und Wadenmuskulatur angebracht. Bei Stromzufuhr ziehen sich die Muskeln zusammen und leiten die Bewegung an den Fuß weiter und der Fuß bewegt sich. Schon über 5000 Patienten aus der ganzen Welt haben, dank der Elektrotherapie, das Laufen neu gelernt. Einer von ihnen ist Ali Kalledar aus Köln. "Galileo" begleitete Ali nach Moskau und war bei seinen ersten "Stromschritten" dabei. http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395 Stefan Scheuring, Tel.: 089/9507-1178, Fax: -1190, E-Mail: stefan.scheuring@ProSieben.com "BIZZ" - Job - Geld - Leben jeden Dienstag um 23.10 Uhr Themen u.a.: * Angeben - aber richtig Designer-Klamotten im Schrank, Ferrari vor der Tür und die Villa samt Personal - das macht Eindruck. Nur leider können sich das nur wenige auf Dauer leisten. Nach dem Motto Leihen, Borgen, Protzen ist das jetzt auch für Normalverdiener möglich, denn bundesweit kann man mieten, was sonst nur Reichen vorbehalten ist. Als Geschenk oder Überraschung für den/die Partner/in, zu verschiedenen Anlässen wie Geburtstag, Jubiläum oder einfach nur, um mal richtig anzugeben. "BIZZ" zeigt Ihnen, wie man einen Tag so richtig in Saus und Braus leben kann und was das kostet. * Das Geld liegt auf der Straße Vorweihnachtszeit ist Einkaufszeit - und Hochsaison für Pflastermaler, Straßenkünstler und Schnorrer, die sich in den Einkaufszonen ihr Weihnachtsgeld verdienen wollen. "BIZZ" schaut vor Ort in Hüte, Pappbecher und Geigenkästen und macht den Gehalts-Check: Was wird auf der Straße mit Kunst und Betteln verdient? Was sind die Tricks und Tipps der Straßen-Profis, um an das Geld der Shopper zu kommen? Kann jeder "einfach so" viel Geld mit Malen, Musizieren und Schnorren verdienen? "BIZZ" macht den Selbsttest. * Erfolgsfaktor Stress: Termindruck und feuchte Hände - Wie Stress nicht krank, sondern erfolgreich macht Morgends das flaue Gefühl im Magen, trockener Hals, rasender Puls. Eindeutiges Anzeichen dafür, dass man unter Stress steht. Der Grund kann die Arbeit, Ärger mit Kollegen oder Kunden oder ein unzufriedener Chef sein. Viele jammern über Stress, egal, ob sie wenig oder viel zu tun habe, denn Stress zu haben ist "in". Und genauso viele glauben, dass Stress krank macht. Aber stimmt das wirklich? "BIZZ" über das Dauerthema im Business und darüber, wie man Stress positiv nutzt und Erfolg damit hat. http://www.ProSieben.de/bizz, Videotext Seite 387 Kathrin Suda, Tel.: 089/9507-1185, Fax: -1194, E-Mail: kathrin.suda@ProSieben.com ots Originaltext: Proieben Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: