ProSieben

Auf den Spuren von Indiana Jones: Hollywood-Star Tia Carrere in "Relic Hunter - Die Schatzjägerin"
ProSieben zeigt 22 Episoden der brandneuen Abenteuerserie ab 12. November 2000 jeden Sonntag um 16.00 Uhr als Deutschland-Premiere

    München (ots) - Die Archäologie-Professorin Sydney Fox (Tia
Carrere) hat einen Lehrauftrag an der Universität von Toronto und ist
leidenschaftliche Forscherin. Der schlagfertigen Frau ist kein Weg zu
weit, kein Hindernis zu hoch, um verschollene oder gestohlene
Kunstschätze aufzuspüren: Jahrtausend alte Gefäße, mystische
Schmuckamulette von Kaisern der Antike, der Handschuh einer
Baseball-Legende, die Gitarre von Elvis Presley oder das
berühmt-berüchtigte Nazi-Gold. Besessene Sammler, geheime
Regierungsbüros und hochrangige Politiker vertrauen auf Sydney, ihr
umfassendes Geschichtswissen, ihren sicheren Instinkt und nicht
zuletzt auf ihr Talent für Kampfsportarten. Die resolute Forscherin
und ihr Assistent Nigel Bailey (Christien Anholt) bereisen die ganze
Welt - in den peruanischen Regenwald, nach Deutschland oder
Schottland - und kehren anschließend atemlos zur Uni zurück.
    
    Tia Carrere weiß auch im wirklichen Leben, was sie will: Als die
Macher der Serie nach einer passenden Schauspielerin für den Part der
Sydney Fox Ausschau hielten, stießen sie auf die junge Hawaiianerin.
Mit Kampfsport-Unterricht bereitete sie sich auf ihre Rolle vor. Nach
einem halben Jahr beherrschte sie Teakwondo, Kickboxen und Karate.
Bei Produktionsbeginn bestand sie darauf, ihre Stunts selbst zu
spielen. Erst als sich Tia Carrere in einer gefährlichen Szene
verletzte, ließ sie sich von einem Double vertreten.
    
    Spannende Szenen, atemberaubende Action, internationale
Schauplätze und eine gute Portion Humor, Erotik und Mystik machen die
neue ProSieben-Serie "Relic Hunter - Die Schatzjägerin" zu einem
abwechslungsreichen TV-Abenteuer, das in den USA bereits sehr
erfolgreich läuft: Derzeit wird die zweite Staffel in Toronto und
Paris produziert.
    
    Bild über OBS: Tia Carrere
    Der Abdruck des honorarfreien Bildes ist bis einschließlich des
Ausstrahlungsdatums gestattet. Verwendung nur mit Copyrightvermerk
(Relic Hunter " 2000. Alle Rechte vorbehalten) und zu
Programmankündigungszwecken - nicht zur Online-Nutzung. Spätere
Veröffentlichungen sind nur nach Rücksprache und ausdrücklicher
Genehmigung der ProSieben Television GmbH möglich. Die Fotos dürfen
nicht an Dritte weitergeleitet werden.
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Bei Rückfragen:
ProSieben Television GmbH
PR
Presse: Brigitte Steidle, Christine Hebeiss
Tel. 089/9507-1198, -1121; Fax -1194
E-Mail brigitte.steidle@ProSieben.com
                    christine.hebeiss@ProSieben.com
Fotoredaktion: Arzu Yurdakul
Tel. 089/9507-1161, Fax -1172
E-Mail arzu.yurdakul@ProSieben.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: