ProSieben

Götz Otto hilft rumänischen Straßenkindern

    München (ots) - Im August 2000 war Götz Otto Kandidat der
ProSieben-Abenteuer-Show "Fort Boyard - Stars auf Schatzsuche". Der
Schauspieler gewann gemeinsam mit seinen Kollegen 24.310 Mark, die
jetzt an die karitative Einrichtung "Concordia" zu Gunsten
rumänischer Straßenkinder gespendet werden. "taff." begleitet Götz
Otto nach Bukarest zur Scheckübergabe - zu sehen am Freitag, 3.
November 2000, um 17.00 Uhr auf ProSieben.
    
    Als Götz Otto vor drei Jahren für den Film "Beowulf" in der Nähe
von Bukarest vor der Kamera stand, wurde er erstmals mit dem Problem
der Straßenkinder konfrontiert.  Für den Schauspieler stand fest,
dass er den Kindern helfen wollte. Am Set lernte er den Hilfsarbeiter
Costel kennen, der selbst fünf Jahre auf der Straße lebte und mit
Hilfe der Organisation "Concordia" aus dem Elend gerettet wurde. Seit
drei Jahren engagiert sich Götz Otto für diese karitative
Einrichtung, er organisiert Versteigerungen, spendet regelmäßig Geld
und erspielte im August 2000 bei der ProSieben-Abenteuer-Show "Fort
Boyard - Stars auf Schatzsuche" 24.310 Mark zu Gunsten der
Straßenkinder Rumäniens.
    
    Rund 1000 Kinder leben in Bukarest auf der Straße. Sie verdienen
ihren Lebensunterhalt mit Betteln, Stehlen oder Prostitution. Vor
einem halben Jahr hat die Organisation eine Sozialstation rund einen
Kilometer vom Bukarester Bahnhof entfernt errichtet. Die
Straßenkinder werden hier nicht nur medizinisch versorgt, sie
bekommen Kleidung, Essen, können duschen - aber vor allem können sie
ihren traurigen Alltag vergessen und finden ein wenig Zuneigung und
Liebe. "Concordia" finanziert sich ausschließlich über Spenden. Mit
dem Erlös der Show "Fort Boyard" wird der Bau eines neuen
Kinderhauses finanziert.
    
    "taff." zeigt am Freitag, den 3. November 2000, um 17.00 Uhr die
Reise von Götz Otto zu den Straßenkindern von Rumänien.
    
    Bildmaterial über OBS abrufbar!
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

ProSieben Television GmbH
PR
Kathrin Suda
Tel. 089/9507-1185, Fax -1190
E-Mail kathrin.suda@ProSieben.com
Fotoredaktion: Tanja Dörsch
Tel. 089/9507-1171, Fax - 1172
E-Mail tanja.doersch@ProSieben.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: