ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Dienstag,den 17. Oktober 2000

    München (ots) -          "s.a.m." - die Stunde am Mittag     täglich um 13.00 Uhr     Moderation: Susann Atwell

    Thema u.a.:
    * Skandal am Jugendamt - Lucas soll von seinem Vater
        missbraucht worden sein. Trotzdem muss der Kleine ihn immer
        wieder besuchen.
    * "s.a.m."'s Haustiertest - Wie Igelbaby Rocky mit Bauchmassage
        und Milchspritze verwöhnt wird.
    
    http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390
    Diana Schardt, ( 089/9507-1176, Fax -1194,
    E-Mail: diana.schardt@ProSieben.com
    Andreas Voith, ( 089/9507-1167, Fax -1190,
    E-Mail: andreas.voith@ProSieben.com
    
    
    "taff." - das erste Boulevardmagazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Britta Sander und Steven Gätjen
    Thema u.a.:
    * Playmate trifft Face-of-the Web
        Karina ist das hübscheste Gesicht im Internet und Patricia
        das aktuelle "Playboy"-Playmate. Wir haben die beiden Mädchen
        zusammengebracht. Prallen hier Welten aufeinander?
    * Harlekin-Syndrom
        Eric leidet unter dem sogenannten Harlekin-Syndrom. Als er
        vor sechs Jahren auf die Welt kam war er von einem weißen
        Hornhautpanzer umschlossen. Das Baby war völlig unbeweglich,
        konnte Finger und Zehen nicht spreizen. Die Diagnose der
        Ärzte: Harlekin-Syndrom. Die Krankheit ist auf einen
        Gendefekt zurückzuführen und damit unheilbar. Wir haben dem
        Jungen einen Wunsch erfüllt und sind mit Eric in die Luft
        gegangen.
    
    http://www.ProSieben.de/taff., Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, ( 089/9507-1185, Fax 1194,
    E-Mail: kathrin.suda@ProSieben.com
    
    
    "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    Thema u.a.:
    * Spion im All
        Satelliten machen Aufnahmen, auf denen man sogar Autos und
        einzelne Bäume erkennen kann. Diese Bilder waren bisher nur
        Regierungen und deren Geheimdiensten zugänglich. Doch seit
        diesem Jahr kann jeder solche Aufnahmen in Auftrag geben,
        egal wie geheim die Orte sind. Eine amerikanische Firma macht
        es möglich: Ihrem Satelliten Ikonos bleibt nichts verborgen.
        Spionage für jedermann via Satellit.
    
    http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395
    Stefan Scheuring, ( 089/9507-1178, Fax -1190,
    E-Mail: stefan.scheuring@ProSieben.com
    
    Die "ProSieben-Reportage"
    jeden Dienstag um 22.15 Uhr
    Thema u.a.:
    * Mythos Porsche - Leben auf der Überholspur
        Schon der Gründer der Porsche-Dynastie wusste: "Wir bauen
        Autos, die niemand braucht, die aber jeder haben will." Daran
        hat sich nach über 50 Jahren Porsche-Produktion nichts
        geändert. Nach wie vor werden in Zuffenhausen Autos gebaut,
        von denen das Preiswerteste ein durchschnittliches
        Jahresgehalt kostet - und der neue Turbo ist kaum unter einer
        viertel Million Mark zu haben. Es gibt lange Wartelisten für
        die Autos, von denen ihre Besitzer sagen, dass man sie nicht
        fährt, sondern lebt. Was ist dran am Mythos Porsche? Die
        "ProSieben Reportage" ist dieser Frage nachgegangen: im
        Zuffenhausener Werk und bei der Porsche-Parade 2000, bei der
        über 600 Enthusiasten aus aller Welt drei Tage lang ganz im
        Zeichen des Boxters verbrachten - mit Rallys, Rennen und
        einem einzigartigen Schönheitswettbewerb.
    
    http://www.ProSieben.de/reportage, Videotext Seite 398
    Bei Rückfragen: Stefan Scheuring, s. o.
    
    
    "BIZZ" - Job - Geld - Leben
    jeden Dienstag um 22.45 Uhr
    Thema u. a.:
    * Auf und davon: Arbeiten im Ausland - auf Zeit oder für immer
        Arbeiten, wo andere ihren Urlaub verleben, wer träumt nicht
        davon? Jobs im Ausland sind längst kein Luxus mehr, bringen
        eine Menge Erfahrung, Spaß und setzen dem Lebenslauf das
        Sahnehäubchen auf. Wer über Auslandserfahrung verfügt zeigt
        Engagement und die Fähigkeit, sich auf andere Menschen
        einzustellen. Aber welche Hürden muss man überwinden, um
        dorthin zu kommen, wo man gerne arbeiten möchte? "BIZZ" hat
        zwei Menschen begleitet und liefert die wichtigsten Fakten
        für den Weg zum Traumjob im Ausland.

    * Schicke Schnäppchen
    * Luxusautos umsonst
    
    http://www.ProSieben.de/bizz, Videotext Seite 387
    Kathrin Suda, ( 089/9507-1185, Fax 1194,
    E-Mail: kathrin.suda@ProSieben.com
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: