ProSieben

"taff." begleitet kleine Patienten in der Kinderklinik Schwabing

    München (ots) - Eine Woche lang berichtet das ProSieben-Magazin
aus der Kinderklinik Schwabing in München und zeigt Ärzte, Pfleger
und Psychologen im Einsatz für die kleinen Patienten. Von Montag, 9.
Oktober 2000, bis Freitag, 13. Oktober 2000, immer um 17.00 Uhr auf
ProSieben
    
    Tapfer beißt Florian die Zähne zusammen. Niemand kann
nachempfinden, welche Schmerzen der achtjährige Junge ertragen
musste: Beim Anzünden eines Grills verwendete sein älterer Bruder
versehentlich zu viel Spiritus - Florian stand in Flammen. Mit
Verbrennungen dritten Grades wurde er in die Kinderklinik Schwabing
eingewiesen. Jede Sekunde zählte für Professor Höpner und sein Team.
Florians Mutter Bianca, 38, erlaubte dem "taff."-Kamerateam, die
Nachuntersuchung ihres Sohnes zu filmen, "damit Kinder, Eltern und
Freunde sensibilisiert sind und Unfälle wie dieser verhindert werden
können". Denn das Schicksal von Florian ist kein Einzelfall.
Verbrennungen durch offenes Feuer, Herdplatten und heiße Getränke
gehören zum traurigen Alltag auf der Station: Der zehnjährige Philipp
aus Riedlingen übergoss sich mit kochendem Wasser, Katharina aus
München verbrannte sich die Beine mit heißem Tee.
    
    Aber auch beim Spielen, auf dem Schulweg oder im Haus, kommt es
immer wieder zu gefährlichen Unfällen von Kindern, und leider gehören
auch Krankheiten wie Krebs zum Alltag in der Kinderklinik Schwabing:
Professor Höpner und sein Team kümmern sich nicht nur um Notfälle und
Krankheiten, sondern verstehen es auch, ihre kleinen Patienten zu
motivieren und psychisch aufzubauen.
    
    Von Montag, 9. Oktober 2000, bis Freitag, 13. Oktober 2000,
berichtet "taff." täglich ab 17.00 Uhr über den Alltag in der
Kinderklinik Schwabing in München.
    
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

ProSieben Television GmbH
PR
Kathrin Suda
Tel. 089/9507-1185
Fax 089/9507-1190
E-Mail kathrin.suda@ProSieben.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: