ProSieben

Vier Shows, viel Spaß: Next Level Entertainment auf ProSieben

Unterföhring (ots) - 22. April 2010: Im Sommer wird auf ProSieben ordentlich gebattelt. In vier Prime-Time-Shows spielen Kandidaten miteinander, gegeneinander oder gegen sich selbst. Next Level Entertainment auf ProSieben: verrückt, mutig, cool oder einfach gaga. Stefan Gödde steht in "Crazy Competition" ab dem 1. Juli donnerstags zwischen zwei rivalisierenden Dörfern. Am neuen Show-Samstag (ab dem 17. Juli) schickt Sonya Kraus in "Solitary - Besieg dich selbst!" neun Kandidaten in Spiele-Kapseln. Danach liefern sich Elton und Simon in "Elton vs. Simon - Die Show" wieder einen knallharten Kampf und Charlotte Engelhardt hat es in "League of Balls" mit Männern oder Memmen zu tun.

"Crazy Competition" - Der verrückteste Wettkampf Deutschlands

In "Crazy Competition" lädt Stefan Gödde zum verrückteste Wettkampf Deutschlands. Welches Dorf schießt sein Flug-Auto am weitesten in den Himmel? Welche Dorfgemeinschaft gewinnt das Rennen im Frauen-Tragen? In der neuen ProSieben-Show kämpfen zwei Dörfer eine Woche lang um Sieg oder Niederlage, Ehre oder Hohn - und um viel Geld. Dem Gewinnerdorf winkt neben dem Triumph über den Nachbarort eine Siegerprämie in Höhe von 10.000 Euro, den Verlierern dagegen der "Stein der Schande". Sonya Kraus und Jumbo Schreiner begleiten die Kontrahenten jeweils als Spielführer. Die erste Entscheidung gibt es am 1. Juli 2010 beim Duell "Wassernach vs. Glees".

Alice sagt, wo's lang geht: "Solitary - Besieg dich selbst!"

In "Solitary - Besieg dich selbst!" sind neun Kandidaten, auf jeweils acht Quadratmetern maximal zehn Tage und Nächte ganz auf sich allein gestellt. Kein Zeitgefühl, keine Kommunikation mit den Mitspielern - dafür warten jede Menge persönliche Herausforderungen auf die Teilnehmer. In verschiedenen Spielen müssen sie hohes Konzentrationsvermögen, Sportlichkeit und Ausdauer unter Beweis stellen. Nur wer gegen sich selber kämpft, hat die Chance, zu gewinnen. Moderiert wird die neue Prime Time-Show von Sonya Kraus. Für maximal zehn Tage leben neun Kandidaten in der "Solitary Home Base". Jeder Teilnehmer bezieht eine Kapsel. Der einzige Kontakt zur Außenwelt ist eine Computerstimme - Alice. Sie ist die Herrscherin von "Solitary", sie kommuniziert mit den Kandidaten, sie erklärt die Spiele. In ihren Kapseln spielt jeder für sich, keiner weiß, wie sich die Mitspieler schlagen. Kämpft man immer noch um den Sieg, obwohl die anderen schon das Handtuch geworfen haben? War man der Schnellste? Oder ist man im Vergleich der Langsamste? Nur die Kandidaten, die die Spiele am erfolgreichsten meistern und ihr Können am besten einschätzen, dürfen weiterspielen. Und diese neun Spieler wagen den Wettkampf mit sich selbst und gehen dabei an ihre Grenzen. Doreen Seidel (24, Playmate), Funda Vanroy (32, Moderatorin), Magdalena Brzeska (31, Ex-Profi-Sportlerin), Benny Kieckhäben (20, Sänger), Martin Kesici (36, Sänger), Murat Bosporus (30, Profi-Wrestler), Dirk Schlemmer (25, Mr. Germany), Kay Böger (38, Schauspieler) und Liza Li (22, Sängerin).

"Elton vs. Simon - Die Show": Die beiden Streithähne machen Ernst

In "Elton vs. Simon - Die Show" kämpfen die beiden Streithähne Elton und Simon Gosejohann auch dieses Mal um Ruhm, Ehre und Ansehen. Wer kann länger an den Kufen eines Helikopters hängen bleiben, der über einen See fliegt und immer höher steigt? Wer schlägt den anderen beim Pfannen-Tennis? Und wer schafft es schneller, ein Lama so zu provozieren, dass es ihn anspuckt? Dass es die beiden Kontrahenten ernst meinen, steht fest. Elton: "Simon heult rum und will Rache für so viele verlorene Battles. Ich werde aber keine Gnade walten lassen. Wenn ich mit ihm fertig bin, ist er endgültig am Boden, die Memme!" Und Simon kontert: "Man, man, man. Dieser Freak hat wohl immer noch nicht genug. Okay, diesmal strenge ich mich ausnahmsweise mal an. Sagt nicht, ich hätte ihn nicht gewarnt. Wenn er sich mit Mr. Vernichter einlassen will, bitte!". Moderiert wird die Prime Time Show von Johanna Klum.

Macho oder Memme? "League Of Balls" - der Club der coolen Kerle

Bei "League of Balls" können die deutschen Männer beweisen, dass sie die größten Checker sind. Moderatorin der ProSieben-Comedy-Show Charlotte Engelhardt freut sich auf coole Jungs: Wer hat den Mut, im Borat-Kostüm mit einer Cheerleading-Mannschaft vor Publikum aufzutreten? Wer traut sich, in der Oper aufzustehen und eine Minute lang die Arie mitzusingen? In jeder Folge treten die Kandidaten ihre persönliche Mutprobe an. Alle wollen in den Club der coolsten Jungs, doch nur einer wird es jeweils schaffen. Ob Mann oder Memme, cool oder uncool, entscheidet der Zuschauer per Telefon-Voting. Wer bei seiner persönlichen Aufgabe mehr als 50 Prozent Zustimmungsanrufe erhält, bleibt im Rennen.

"Crazy Competition", acht Folgen ab 1. Juli 2010, donnerstags, 20.15 Uhr "Solitary - Besieg dich selbst!", neun Folgen, ab 17. Juli 2010, samstags 20.15 Uhr "Elton vs. Simon - Die Show", acht Folgen ab 17. Juli 2010, samstags, 22.15 Uhr, "League of Balls", acht Folgen, ab 17. Juli 2010, samstags, 23.15 Uhr.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH 
Kommunikation/PR Entertainment
Tina Land
Tel. +49 [89] 9507-1192
Tina.Land@ProSiebenSat1.com
www.presse.prosieben.de

Fotoredaktion
Susanne Karl
Tel. +49 [89] 9507-1173
Susanne.Karl@ProSiebenSat1.com
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: