ProSieben

Frühlingserwachen! ProSieben legt im März 1,4 Prozentpunkte zu

    Unterföhring (ots) - Sieger des Monats! ProSieben steigert seinen Monatsmarktanteil im März um 1,4 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat und erreicht starke 12,3 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. Highlight im März war "Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt". Mit einem Marktanteil von 40 Prozent avancierte der Film zum erfolgreichsten ProSieben-Blockbuster seit sechs Jahren. Zudem begeisterte ProSieben mit Stefan Raabs neuem Musikprogramm "Unser Star für Oslo" und "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum". Als erste Adresse für US-Fiction im deutschen Fernsehen punktete der Sender natürlich mit US-Serien wie "Desperate Housewives" "Vampire Diaries", "Flash Foward", "Fringe", "Supernatural", "Two and a Half Men", "Scrubs" und - wie könnte es anders sein - den "Simpsons".

    Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK Fernsehforschung / pc#tv aktuell / TV Scope / SevenOne Media Marketing & Research (eigene Berechnungen) Erstellt: 27.03.2010 - 30.03.2010 vorläufig gewichtet

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Christoph Körfer
Leitung Kommunikation/PR, ProSieben-Sprecher
Tel. +49 [89] 9507-1178
Christoph.Koerfer@ProSieben.de
www.presse.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: