ProSieben

Ausgezeichnete ProSieben Komödie: "Machen wir's auf finnisch" am 25. Oktober 2008, 20.15 Uhr auf ProSieben

Starke Frauen - Starke Filme Machen wir's auf Finnisch Foto: © ProSieben/Elke Werner Motiv: Knapp daneben ist auch daneben: Annika (Jasmin Schwiers, l.) hat dank ihrer "großartigen" Finnisch-Kenntnisse die Chaoten-Rockband "Rypeli" (v.l.n.r.: Lasse Myhr, Volker Bruch, Daniel Zillmann) gebucht - und nicht,... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Jasmin Schwiers und Volker Bruch rocken auf ProSieben. Schon vor Ausstrahlung wurde "Machen wir's auf finnisch" auf dem Filmfest Hamburg mit dem Produzentenpreis ausgezeichnet.

    Schmunzelnd verfolgen die Zuschauer auf dem Hamburger Filmfest die ausverkauften Kino-Premiere von "Machen wir's auf finnisch". Eines ist klar: Annikas (Jasmin Schwiers) erste Karriereschritte und ihre schrägen Finnen begeistern die Gäste von Beginn an. Nicht nur eine Unterhose im Design der finnischen Flagge treibt den Zuschauern die Lachtränen ins Gesicht. Der Jury des Hamburger Filmfests war "Machen wir's auf finnisch" eine Auszeichnung wert - den Produzentenpreis.

    Inhalt: In der schillernden Welt des Musik-Business liegen Erfolg und Fehlschlag dicht beieinander: Gerade erst hat Annika (Jasmin Schwiers) den Traumjob als Musikproduzentin an Land gezogen, da droht eine Verwechslung bereits das Ende ihrer neuen Karriere einzuleiten. Zwei Buchstaben machen ihr einen Strich durch die Rechnung. Zwei Buchstaben im Bandnamen, die den Unterschied zwischen einer vielversprechenden Boygroup und einer hoffnungslos schlechten Hardrock-Band ausmachen. Mit der falschen Band im Schlepptau versucht Annika, ihren Job zu retten.

    Infos: Jasmin Schwiers bewies schon mit 17 Jahren in "Ritas Welt" ihr komödiantisches Talent. Volker Bruch, Lasse Myhr und Daniel Zillmann lernten extra Finnisch für ihre Rollen als Finnen-Rocker "Rypeli". Volker Bruch ist derzeit in "Der Baader Meinhof Komplex" in den Kinos zu sehen. Produziert wurde "Machen wir's auf finnisch" von der Bavaria Fernsehproduktion.

    "Machen wir's auf finnisch" - die neue ProSieben Komödie am 25. Oktober, um 20.15 Uhr

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Christian Schipke
Programmkommunikation
Tel. +49 [89] 9507-1167
Christian.Schipke@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: