ProSieben

Hervorragendes Finale für "Sarah & Marc crazy in Love" auf ProSieben

München (ots) - Starkes Finale auf ProSieben: 14,6 Prozent der 14- bis 49-Jährigen sahen die letzte Folge der Celebrity-Doku "Sarah & Marc crazy in Love" am Donnerstag. In der jungen Zielgruppe (14-29 J.) verfolgten sogar 28,9 Prozent der Zuschauer, wie Lulu bei ihrem ersten Auftritt gefeiert wurde, Sarah die Bühne rockte und Marc endgültig seine Auswanderungspläne auf Eis legte: "Ich möchte in Deutschland bleiben". Acht Wochen lang teilten im Schnitt sehr gute 14,4 Prozent der 14- bis 49-Jährigen den Alltag des Traumpaares Sarah Connor und Marc Terenzi. Bei den Jungen waren es 25,5 Prozent durchschnittlich. Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF / GfK Fernsehforschung / pc#tv aktuell / SevenOne Media Marketing & Research Erstellt: 22.08.2008 (vorläufig gewichtet: 21.08.2008) Pressekontakt: ProSieben Television GmbH Programmkommunikation Sandra Scholz Tel. +49 [175] 1815-164 Sandra.Scholz@ProSieben.de www.presse.prosieben.de Fotoredaktion: Arzu Yilmaz Tel. +49 [89] 9507-1161 arzu.yilmaz@prosieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: