ProSieben

Kalter Krieg und heiße Herzen: "Der rote Kakadu" auf ProSieben

Der Rote Kakadu / Kalter Krieg und heiße Herzen: "Der rote Kakadu" am Samstag, 26. Juli 2008 um 20.15 Uhr auf ProSieben Kurz vor dem Bau der Berliner Mauer lernt der junge Siggi (Max Riemelt) in Dresden die verheiratete Luise (Jessica Schwarz) kennen. Doch im sich zuspitzenden Kalten Krieg hat ihre Liebe keine Chance. ProSieben zeigt "Der rote ...

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Kurz vor dem Bau der Berliner Mauer lernt der junge Siggi (Max Riemelt) in Dresden die verheiratete Luise (Jessica Schwarz) kennen. Doch im sich zuspitzenden Kalten Krieg hat ihre Liebe keine Chance ... ProSieben zeigt "Der rote Kakadu" am Samstag, 26. Juli 2008, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

    Im Frühjahr 1961 kommt der sensible Siggi (Max Riemelt) nach Dresden, um eine Lehre zum Bühnenbildner an der Staatsoper zu beginnen. Der künstlerisch begabte Junge träumt davon, sich so einen Studienplatz zu ergattern. Dabei lernt er die junge Hobbie-Dichterin Luise (Jessica Schwarz) und ihren unangepassten Mann Wolle (Ronald Zehrfeld) kennen. Siggi verliebt sich Hals über Kopf in die taffe Frau und folgt ihr in das legendäre Tanzlokal "Der rote Kakadu". Hier treffen sich Wolle und seine Freunde bei Blues und Rock'n'Roll, um für ein paar Stunden den alltäglichen Drangsalierungen des Überwachungsstaats zu entfliehen. Auf der Suche nach Abenteuern schließt sich Siggi der Szene an und kommt so Luise immer näher. Als Wolle wenige Wochen vor dem Bau der deutsch-deutschen Mauer in das Visier der Stasi gerät, hat das auch für Siggi und Luise furchtbare Konsequenzen ...

    Hintergrund: Regisseur Dominik Graf ("Die Sieger") stellt sein ergreifendes Liebesdrama vor den Hintergrund der politischen Umbrüche in der DDR zur Zeit des Berliner Mauerbaus. Für die Hauptrolle des Siggi wurde Max Riemelt 2006 als bester Nachwuchsdarsteller mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

    "Der rote Kakadu" Zum ersten Mal im Free-TV D 2006 Regie: Dominik Graf Genre: Drama

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Programmkommunikation
Peter Esch
Tel. +49 [89] 9507-1177
Fax +49 [89] 9507-91177
peter.esch@ProSieben.de
www.presse.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yilmaz
Tel. +49 [89] 9507-1161
Fax +49 [89] 9507-91161
arzu.yilmaz@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: