ProSieben

Emmy Awards 2008: 66 Nominierungen für ProSieben-Erfolgsserien

München (ots) - ProSieben zeigt die Verleihung des begehrtesten TV-Preises der Welt in der Nacht vom 21. September 2008 live um 2.00 Uhr In der Nacht von Sonntag, 21., auf Montag, 22. September werden in Los Angeles die 60. Emmy Awards verliehen - und die ProSieben-Zuschauer sind live dabei. Gleich 66-mal wurde das Programm des Münchner Senders nominiert. Mit 11 Nominierungen verspricht die Dramedy "Pushing Daisies" der große Abräumer zu werden. Die neue US-Serie ist unter anderem für das beste Drehbuch, seinen Hauptdarsteller Lee Pace sowie Nebendarstellerin Kristin Chenoweth nominiert. Die Abenteuer-Serie "LOST" konnte sich über sechs Nominierungen freuen, "Grey's Anatomy" und "Desperate Housewives" gehen mit fünf bzw. vier Nominierungen ins Rennen. Die neue Sitcom "Samantha Who?" (Start: 3. September 2008, 22.15 Uhr) geht mit zwei Nominierungen an den Start. Christina Applegate ist für ihre Rolle als beste Hauptdarstellerin nominiert. Weitere ProSieben-Nominierungen sind: "Die Simpsons", "Family Guy", "Scrubs - Die Anfänger", "Emergency Room - Die Notaufnahme", "Two and a Half Men", "Supernatural", "How I Met Your Mother", "Ugly Betty", "Brothers & Sisters", "The Tudors", "Weeds", "Terminator" "Jericho" und "Chuck". ProSieben zeigt die Emmy Awards 2008 am 21. September 2008 LIVE um 2.00 Uhr Pressekontakt: Bei Fragen: ProSieben Television GmbH Programmkommunikation Stella Rodger Fotoredaktion: Arzu Yilmaz Tel. +49 [89] 9507-1168 Tel. +49 [89] 9507-1161 Fax +49 [89] 9507-91168 Fax +49 [89] 9507-91161 Stella.rodger@ProSieben.de arzu.yilmaz@ProSieben.de presse.ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: