ProSieben

US-Serienhit "24" ab 23. Juni 2008 auf ProSieben

US-Serienhit "24" ab 23. Juni 2008 auf ProSieben
Neues am Mystery-Montag: ProSieben zeigt ab 23. Juni 2008 um 20.15 Uhr die Vampir-Mystery-Serie "Moonlight". Im Anschluss, um 22.15 Uhr, kämpft Anti-Terror-Agent Jack Bauer (Kiefer Sutherland, Foto) im US-Serien-Hit "24" nicht nur gegen den Terror sondern auch gegen die Zeit. Ab dem 30. Mai 2008, gibt es um 21.15 Uhr ein Widersehen mit den ...

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Neues am Mystery-Montag: ProSieben zeigt ab 23. Juni 2008 um 20.15 Uhr die Vampir-Mystery-Serie "Moonlight". Im Anschluss, um 22.15 Uhr, kämpft Anti-Terror-Agent Jack Bauer (Kiefer Sutherland) im US-Serien-Hit "24" nicht nur gegen den Terror sondern auch gegen die Zeit. Ab dem 30. Mai 2008, gibt es um 21.15 Uhr ein Widersehen mit den verrückten Wissenschaftlern in der zweiten Staffel "Eureka - Die geheime Stadt".

    "Moonlight" - ab 23. Juni 2008 um 20.15 Uhr Privatdetektiv Mick St. John (Alex O'Loughlin) lebt unerkannt als Vampir in L.A.. Er wurde vor 60 Jahren von seiner Frau gebissen und damit in einen Vampir verwandelt. In seinem Job als Privatdetektiv versucht Mick den Menschen zu helfen und so eine Wiedergutmachung für sein Leben als "Monster" zu erreichen. Bei seiner Arbeit begegnet er der Internet-Reporterin Beth Turner (Sophia Myles) und beide fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Beth kann Micks Geheimnis aufdecken, doch anstatt sich von ihm abzuwenden, will sie mehr über sein Vampirdasein wissen.

    "24" - ab 23. Juni 2008 um 22.15 und 23.15 Uhr in Doppelfolgen 24 Stunden im Leben von Anti-Terror-Agent Jack Bauer (Kiefer Sutherland): Auch in der sechsten Staffel liefert sich Jack einen Kampf gegen den Terror. Eine Welle von Terroranschlägen erschüttert die USA. Wayne Palmer (D.B. Woodside) ist inzwischen Präsident der Vereinigten Staaten. Er trifft ein Abkommen mit den Chinesen und Jack wird daraufhin aus der Gefangenschaft freigelassen: Jack Bauer ist nach 20 Monaten Folterung durch die Chinesen schwer gezeichnet. Jack kommt schnell auf die Spur des Mannes, der die Terroranschläge plant - Abu Fayed (Aoni Maropis). Fayed beabsichtigt, Jack zu töten: Ein Opfer, das die amerikanische Regierung in Kauf nehmen will.

    "Eureka - Die geheime Stadt" - ab 30. Juni 2008 um 21.15 Uhr Die idyllische Kleinstadt Eureka verbirgt ein mysteriöses Geheimnis: Die amerikanische Regierung hat dort seit Jahren die besten Wissenschaftler angesiedelt. Nach dem tragischen Tod von Henrys Freundin Kim ist in Eureka nichts mehr wie es war: Das Rätsel um das Artefakt wird weiter entschlüsselt und es stellt sich heraus, dass es sämtliche Geheimnise des Universums in sich trägt.

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Programmkommunikation
Stella Rodger Fotoredaktion: Arzu Yilmaz
Tel. +49 [89] 9507-1168 Tel. +49 [89] 9507-1161
Fax +49 [89] 9507-91168 Fax +49 [89] 9507-91161
stella.rodger@ProSieben.de arzu.yilmaz@ProSieben.de
www.presse.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: