ProSieben

"Hauptgewinn Tod":

"Hauptgewinn Tod":
"Hauptgewinn Tod": "Hauptgewinn Tod": Alexandra Neldel und Clemens Schick in der ersten Folge der neuen Crime-Serie "Unschuldig" am Mittwoch auf ProSieben. Marco Lorenz (Clemens Schick): Der Ex-Cop gilt als Draufgänger - und eckt damit oft auch bei seiner Chefin (Alexandra Neldel) an. Foto: © ProSieben/Stephan Pick. Dieses Bild darf bis 24. ...

München (ots) -

   BU 1: "Hauptgewinn Tod": Alexandra Neldel und Clemens Schick in 
der ersten Folge der neuen Crime-Serie "Unschuldig" am Mittwoch auf 
ProSieben. Dr. Anna Winter (Alexandra Neldel) kämpft um 
Gerechtigkeit: Gemeinsam mit ihrem Kollegen, dem Ex-Polizist Marco 
Lorenz (Clemens Schick), rollt sie Fälle unschuldig Verurteilter neu 
auf... 

   Foto: © ProSieben/Jim Rakete. Dieses Bild darf bis 24. April 2008 
honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der 
Programmankündigung verwendet werden. Spätere Veröffentlichungen sind
nur nach Rücksprache und ausdrücklicher Genehmigung der ProSieben 
Television GmbH möglich. Verwendung nur mit vollständigem 
Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht verändert, bearbeitet und nur 
im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf 
nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-1161. 

BU 2: "Hauptgewinn Tod": Alexandra Neldel und Clemens Schick in der ersten Folge der neuen Crime-Serie "Unschuldig" am Mittwoch auf ProSieben. Dr. Anna Winter (Alexandra Neldel) kämpft um Gerechtigkeit: Gemeinsam mit ihrem Kollegen, dem Ex-Polizist Marco Lorenz (Clemens Schick), rollt sie Fälle unschuldig Verurteilter neu auf...

Foto: © ProSieben/Jim Rakete. Dieses Bild darf bis 24. April 2008 honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet werden. Spätere Veröffentlichungen sind nur nach Rücksprache und ausdrücklicher Genehmigung der ProSieben Television GmbH möglich. Verwendung nur mit vollständigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht verändert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-1161.

Pressekontakt:

ProSieben Television GmbH


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: