ProSieben

Ein ganz normaler Held: Joaquin Phoenix in "Im Feuer" auf ProSieben

    München (ots) - Joaquin Phoenix und John Travolta als Feuerwehrmänner, die trotz ihrer alltäglichen Sorgen im Einsatz über sich hinauswachsen. Ebenso actionreiches wie berührendes Drama von Jay Russell ... ProSieben zeigt "Im Feuer" am Sonntag, 2. März 2008, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

    Inhalt: Als ein Brand in einem Lagerhaus in Baltimore ausbricht, werden Menschen im zwölften Stockwerk von den Flammen eingeschlossen. Für den zu Hilfe eilenden Feuerwehrmann Jack Morrison (Joaquin Phoenix) und sein Team der "Ladder 49" wird sofort klar, dass die Zeit knapp ist. Der Getreidestaub in der aufgeheizten Luft droht jeden Moment zu explodieren. Jack schafft es gerade noch, einen Mann aus dem Gebäude zu bringen - dann wird er verletzt von den Flammen eingeschlossen. Sein Einsatzleiter Kennedy (John Travolta) versucht von außen verzweifelt, ihn zu retten. Während er in der Gluthölle eingeschlossen ist, erinnert sich Jack an wichtige Stationen seines Lebens: Noch als Rookie hatte er in einem Supermarkt seine große Liebe Linda (Jacinda Barrett) getroffen, seine spätere Frau und Mutter seiner Kinder. Und auch die Erinnerung an den schmerzlichen Verlust von Kollegen und die Kameraden kommt wieder hoch, die er trotz seiner Ängste nie im Stich lassen wollte ...

    Hintergrund: Spätestens seit dem 11. September 2001 sind Feuerwehrmänner die wahren Helden Amerikas. Doch Regisseur Jay Russel ertränkt sein actionreiches Drama nicht in heroischem Pathos. Stattdessen gibt er besonders seinem Hauptdarsteller Joaquin Phoenix die Chance zu einer authentischen und berührenden Vorstellung.

    "Im Feuer" (OT: "Ladder 49") Zum ersten Mal im Free-TV USA 2004 Regie: Jay Russell Genre: Drama

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Programmkommunikation
Peter Esch
Tel. +49 [89] 9507-1177
Fax +49 [89] 9507-91177
peter.esch@ProSieben.de
www.presse.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yilmaz
Tel. +49 [89] 9507-1161
Fax +49 [89] 9507-91161
arzu.yilmaz@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: