ProSieben

Knurr-Hahn im Korb: Tommy Lee Jones ist "Der Herr des Hauses" auf ProSieben

München (ots) - Eigentlich gibt sich Roland Sharp (Tommy Lee Jones) nur mit richtigen Männern ab. Um die einzigen Zeuginnen eines Mordes zu schützen, zieht der knorrige Texas Ranger als "Assistenz-Trainer" in eine Cheerleader-WG - und krempelt das Leben zwischen Pompons und Diätplänen komplett um ... ProSieben zeigt "Der Herr des Hauses" am Samstag, 1. März 2008, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV. Inhalt: Der erfahrene Texas Ranger Roland Sharp (Tommy Lee Jones) ist gerade dabei, einen möglichen Kronzeugen gegen einen berüchtigten Gangsterboss festzunehmen. Der Informant wird von einem Killer erschossen, bevor er aussagen kann. Immerhin gibt es Zeugen: Fünf Cheerleader (Christina Milian, Paula Garcés, Monica Keena, Kelli Garner, Vanessa Ferlito) beobachten den Mord. Da ein korrupter FBI-Agent davon Wind bekommt, übernimmt Sharp die anstrengende Aufgabe, die College-Girls zu überwachen. Der grummelige Ermittler zieht bei den Partymäusen als "Assistenz-Coach" ein und stellt sofort strenge Regeln auf: Handy-Verbot, nicht ausgehen, mehr anziehen! Das lassen sich die Mädchen natürlich nicht ohne Murren gefallen. Doch mit der Zeit gewöhnen sich die ungewöhnlichen WG-Partner aneinander. Auch das Leben des Ordnungshüters mit dem staubtrockenen Humor wird gehörig durcheinander gebracht. Seine Schützlinge stehen ihm anlässlich eines Dates mit der attraktiven College-Professorin (Anne Archer) mit Modetipps zur Seite. Doch dann wird Sharps Tochter entführt ... Hintergrund: Wortkarge Ermittlerfiguren mit Herz sind seine Paraderolle: Hollywoods Charakterkopf und Oscar-Gewinner Tommy Lee Jones spielte u.a. in "Auf der Flucht" (1993) und den "Men in Black"-Teilen derartig "umgängliche" Verbrecherjäger. Für seine Rolle in "In the Valley of Elah" (Regie: Paul Haggins) wurde er gerade für den Oscar nominiert. "Der Herr des Hauses" (OT: "Man of the House") Zum ersten Mal im Free-TV USA 2005 Regie: Stephen Herek Genre: Actionkomödie Pressekontakt: ProSieben Television GmbH Programmkommunikation Peter Esch Tel. +49 [89] 9507-1177 Fax +49 [89] 9507-91177 peter.esch@ProSieben.de www.presse.ProSieben.de Fotoredaktion: Arzu Yilmaz Tel. +49 [89] 9507-1161 Fax +49 [89] 9507-91161 arzu.yilmaz@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: