ProSieben

Stefan Raab wird 41! Zum Geburtstag auf Schalke gibt's rauchende Zündkerzen und viel verbeultes Blech

Stefan Raab: Blechschaden zum Geburtstag garantiert: Stefan Raab wird 41! Zum Geburtstag auf Schalke gibt's rauchende Zündkerzen und viel verbeultes Blech. Stefan Raab wird 41! Zum Geburtstag auf Schalke gibt's rauchende Zündkerzen und viel verbeultes Blech. Stefan Raab feiert seinen 41. Geburtstag beim Crash-Rennen in der Veltins Arena auf ...

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Stefan Raab feiert seinen 41. Geburtstag beim Crash-Rennen in der Veltins Arena auf Schalke. Mit Geschenken seiner Mitfahrer darf der Entertainer nicht rechnen. Die Konkurrenz gibt sich kämpferisch. Die "TV total Stock Car Crash Challenge 2007" am Samstag, 20. Oktober 2007, um 20.15 Uhr live auf ProSieben.

    Blechschaden garantiert: Stefan Raab feiert seinen 41. Jubeltag bei der "TV total Stock Car Crash Challenge 2007" auf Schalke. Bei Europas größtem Stock-Car-Rennen vor 50.000 Fans in der Veltins Arena in Gelsenkirchen sollte das Geburtstagskind lieber nicht mit Geschenken der Crash-Konkurrenz rechnen. Insgesamt 30 Fahrer treten auf dem 170-Meter-langen Parcours an. Auf der Piste soll es für Titelverteidiger Stefan Raab diesmal nichts zu feiern geben.

    Kämpferisch zeigt sich nicht nur TV-Koch Johann Lafer: "Ich werde Stefan ein schönes Crash-Menü zubereiten. Ein Sterne-Gastronom lässt sich doch von einem gelernten Metzger nicht die Wurst vom Brot nehmen." Nach Platz zwei im letzten Jahr will Renn-Lady Christina Surer diesmal keine Geschenke verteilen: "Auf der Piste gibt es diesmal keine Gnade. Die einzigen brennenden Kerzen werden Stefans Zündkerzen sein." Comedy-Urgestein Mike Krüger beschränkt sich aufs Händeschütteln: "Ich gratuliere Stefan natürlich. Das ist aber das einzig Nette, was ich an diesem Tag tue. Mein Motto ist mein Lieblingssatz von Eva Hermann: Autobahn geht gar nicht! Und Autobahn heißt bei mir immer Überholspur." "Galileo"-Moderator Daniel Aminati fragt sich: "Wieso darf Stefan überhaupt starten? Muss man als Crash-Rentner nicht regelmäßig zum Seh-Test? Mein Geburtstags-Geschenk: Ich werde ihn so oft überrunden, dass er mich gar nicht übersehen kann." Stefan Raab begrüßt auch einen internationalen Teilnehmer: "Mr. Bombastic" Shaggy tauscht die Straßen seiner Heimatstadt Kingston/Jamaica gegen die Rennbahn auf Schalke. Wer im Chaos der karibischen Inselhauptstadt das Fahren gelernt hat, der muss es können.

    Alles, was die deutsche Straßenverkehrsordnung streng verbietet, bringt bei der "TV total Stock Car Crash Challenge" ordentlich Punkte. Denn nur wer rammt, rast und rempelt, was die Karosserie hergibt, hat eine Chance auf einen Platz auf dem Siegertreppchen. Für die Ohren gibt's nicht nur röhrende Motoren: Sarah Connor, Culcha Candela und die Dicks on Fire (alias Raab/Kavanian/Mutzke) sorgen live für die musikalischen Höhepunkte des Abends. Moderiert wird das Spektakel von Oliver Welke. Ron Ringguth kommentiert die Rennen. Sonya Kraus interviewt die Fahrer als rasende Reporterin in den Boxengassen.

    Alle Informationen, Teilnehmer und Bilder: http://presselounge.prosieben.de/programm/subpages/stockcar/index.php

    Die "TV total Stock Car Crash Challenge 2007" am Samstag, 20. Oktober 2007, um 20.15 Uhr LIVE auf ProSieben / "TV total Stock Car Crash Challenge 2007 - Das Qualifying" schon am Freitag, 19. Oktober 2007, 22.40 ebenfalls LIVE

    Bei Fragen:

    ProSieben Television GmbH Programmkommunikation Michael Ostermeier Tel. +49 [89] 9507-1142 Fax +49 [89] 9507-91142 michael.ostermeier@ProSieben.de www.presse.ProSieben.de

    Fotoredaktion: Susanne Karl Tel. +49 [89] 9507-1173 Fax +49 [89] 9507-91173 susanne.karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: