Immowelt AG gewinnt mit Knight Frank Frankfurt einen starken Partner

Nürnberg (ots) - Knight Frank Frankfurt arbeitet künftig mit Software der Immowelt AG / Spezialist für Gewerbeimmobilien nutzt ab sofort die Profi-Software estatePro

Mit Knight Frank Frankfurt hat die Immowelt AG einen neuen, leistungsstarken Partner für sich gewonnen. In Zukunft nutzen die Mitarbeiter des in Frankfurt ansässigen Spezialisten für Gewerbeimmobilien die Software estatePro, eine leistungsstarke High-End-Lösung für transparentes Immobilienmanagement.

Knight Frank Frankfurt steht für jahrzehntelanges Know-how im Bereich Gewerbeimmobilien. Das Unternehmen bietet integrierte Lösungen in den Bereichen Investment, Vermietung, Nutzerberatung und Bewertung. Eine vielseitige, flexible Profi-Software ist da das A und O. "Wir haben uns entschieden, künftig mit estatePro zu arbeiten", berichtet Elvin Durakovic, Partner der Knight Frank Consult GmbH & Co. KG. "Mit der Software estatePro können selbst komplexe Objekte mit sehr vielen Einheiten ökonomisch, effizient und unkompliziert verwaltet werden. Das hat uns überzeugt."

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Knight Frank Frankfurt einen der wichtigen Gewerbeimmobilien-Profis in Deutschland für uns gewinnen konnten", ergänzt Carsten Schlabritz, Vorstand der Immowelt AG. "Wir sind überzeugt, dass Knight Frank von unserem langjährigen Know-how als einer der führenden IT-Komplettanbieter der Immobilienbranche maßgeblich profitieren kann. Wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit."

Das Software-Angebot der Immowelt AG punktet bei immer mehr Immobilienprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie sind überzeugt von der hohen Produktqualität, dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und dem hervorragenden Kundenservice. Viele professionelle Immobilienvermarkter nutzen schon jetzt estateOffice und estatePro für den Vertrieb ihrer Projekte, fast täglich kommen neue Branchengrößen dazu: Colliers International nutzt die Software estatePro nicht nur an allen deutschen Standorten, sondern auch in der Züricher Dependance. Die Immobilienprofis der Berliner Volksbank sowie Brockhoff & Partner aus Essen arbeiten ebenfalls erfolgreich mit der Immowelt-Profisoftware, denn diese entspricht den Bedürfnissen der Immobilienbranche in all ihren Facetten.

Diese und andere Pressemitteilungen von immowelt.de finden Sie in unserem Pressebereich unter http://presse.immowelt.de.

Über Immowelt-Software:

Seit 1991 entwickelt die Nürnberger Immowelt AG Software für die Immobilienbranche. Die intelligente Verknüpfung von Software- und Internet-Lösungen ermöglicht einfaches und zeitsparendes Arbeiten. Das Angebot deckt das gesamte Spektrum der modernen Immobilienvermarktung ab: estatePro für große Gewerbeimmobilienprojekte, estateOffice für Wohnimmobilienprofis und immowelt i-Tool für flexibles Arbeiten im Web.

Über immowelt.de:

Das Immobilienportal www.immowelt.de ist mit monatlich bis zu 4,2 Millionen Besuchern (comScore, Stand: September 2012) und bis zu 1,2 Millionen Immobilienangeboten pro Monat einer der führenden Online-Marktplätze für Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien. Zusätzliche Verbreitung erreichen die Inserate über 50 Zeitungsportale, als crossmediale Annonce in zahlreichen Tages- und Wochenzeitungen sowie über Apps für iPhone, iPad, Android-Smartphones und Windows Phone.

Pressekontakt:

Immowelt AG
Nordostpark 3-5
90411 Nürnberg

Barbara Schmid
+49(0)911/52025-462
presse@immowelt.de 

www.twitter.com/immowelt
www.facebook.com/immowelt