Immowelt AG

Schutz durch Aufklärung: Immowelt startet Informationsseite zu Betrugsmaschen

Nürnberg (ots) - Um über die immer neuen Maschen von Trickbetrügern in der Immobilienbranche zu informieren, hat Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, eine eigene Seite gestartet. Auf www.schutz-vor-immobilienbetrug.de erhalten die Besucher wichtige Hinweise, um den Betrügern nicht in die Falle zu gehen.

Auch im Immobilienbereich tummeln sich schwarze Schafe, die mit Tricks und betrügerischen Maschen schnelles Geld machen wollen. Immowelt.de, eines der führenden deutschen Immobilienportale, bietet deshalb auf einer speziellen Internetseite wichtige Informationen an, um über die aktuellen Betrugsstrategien aufzuklären.

Auf www.schutz-vor-immobilienbetrug.de werden die einzelnen Maschen wie kostenpflichtige Listen, Vorabkautionen und die besonders gefährlichen Rip-Deals genau beschrieben. Mit diesem Wissen sind Immobilieninteressenten dann gegen die Betrugsversuche gut gewappnet und können verdächtige Angebote gezielt melden.

"Wir gehen aktiv gegen Betrüger vor. Dazu gehört auch, die Besucher unseres Portals bestmöglich über aktuelle Betrugsmethoden zu informieren", sagt Ulrich Gros, Vorstand der Immowelt AG. "Mit unserer neuen Informationsseite www.schutz-vor-immobilienbetrug.de wollen wir unsere Nutzer sensibilisieren und aufrufen, uns auch weiterhin bei der Bekämpfung betrügerischer Angebote zu unterstützen."

Unsere Informationsseite zum Thema Immobilienbetrug: http://www.schutz-vor-immobilienbetrug.de

Über Immowelt.de:

Die Immowelt AG ist der führende IT-Komplettanbieter für die Immobilienwirtschaft. Wir betreiben mit Immowelt.de eines der erfolgreichsten Immobilienportale am Markt und überzeugen mit 54 Millionen Exposé-Aufrufen und 960.000 Immobilienangeboten im Monat. Unsere Datensicherheit ist TÜV-zertifiziert und die hervorragende Benutzerfreundlichkeit durch neutrale Umfragen bestätigt. Dank eines starken Medien-Netzwerks erscheinen unsere Immobilieninserate zusätzlich auf über 50 Zeitungsportalen.

Unsere Softwareprodukte Makler 2000, estatePro und Immowelt i-Tool gehören zu den führenden Lösungen in der Immobilienbranche und erleichtern vielen Tausend Benutzern das tägliche Arbeiten.

Abgerundet wird unser Angebot durch das Fach-Portal Bauen.de und das Ferienwohnungs-Portal Fewoanzeigen.de.

Pressekontakt:

Immowelt AG, Nordostpark 3-5, 90411 Nürnberg, www.immowelt.de
Barbara Schmid, b.schmid@immowelt.de, Tel.: 0911/520 25-462, Fax:
0911/520 25-15

Original-Content von: Immowelt AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Immowelt AG

Das könnte Sie auch interessieren: