Immowelt AG

Angebote auf Immowelt: Jetzt ein Jahr kostenlos wohnen

Nürnberg (ots) - Ein Jahr lang wohnen für 0 Euro Miete im Monat und als Gegenleistung dem Konzeptkünstler Jochen Gerz beim Verfassen eines Buches helfen: Dieses Angebot finden Interessenten jetzt im Immobilien-Angebot von Immowelt.de, einem Kooperationspartner des Projekts 2-3 Straßen im Auftrag der Europäischen Kulturhauptstadt RUHR.2010.

Auf Immowelt.de finden Mietinteressenten in Dortmund, Duisburg und Mülheim neuerdings Wohnungen für 0 Euro Miete im Monat. Voraussetzung für das kostenfreie Wohnen: Der Mieter muss eine kreative Ader haben. Denn der Mietzins ist nicht mit Geld, sondern mit Text zu begleichen: Der international renommierte Konzeptkünstler Jochen Gerz lädt Kreative und Kulturschaffende ein, ein Jahr lang zusammen mit ihm an einem Buch zu schreiben.

Auf diese Weise soll ein umfassendes Tagebuch der gelebten Metropole Ruhr entstehen. Bis zum 15. Januar können sich Interessenten um eine von insgesamt 100 sanierten Wohnungen im Zentrum der Städte bewerben - die Angebote findet man auf Immowelt.de. (

http://www.immowelt.de/Immobilien/ImmoPartnerListe.aspx?AdriD=1251772 ).

Neben dem Kreativen hat das Projekt den nützlichen Nebeneffekt, dass die bislang unscheinbaren Straßen ohne Sehenswürdigkeiten, in oder am Rand der Innenstädte, wohnwirtschaftlich aufgewertet werden. Die Immowelt AG unterstützt das Projekt als Kooperationspartner. Finanziert wird 2-3 Straßen unter anderem von der Staatskanzlei, dem Ministerium für Bau und Verkehr und dem Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie NRW.

Über Immowelt.de:

Immowelt.de ist eines der meistbesuchten Immobilienportale im Internet mit monatlich zuletzt 253 Millionen Page Impressions, 53 Millionen Exposé-Aufrufen und über 960.000 Immobilien-Angeboten im Monat. Betreiber ist die Nürnberger Immowelt AG - seit 1991 Anbieter von Software- und Internetlösungen für die Immobilienwirtschaft.

Über 2-3 Straßen:

Das Projekt 2-3 Strassen von Jochen Gerz entsteht im Auftrag der Europäischen Kulturhauptstadt RUHR.2010, der Staatskanzlei Kultur NRW, Düsseldorf, dem Ministerium für Bau und Verkehr NRW, Düsseldorf, dem Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie NRW, Düsseldorf als Beitrag zur Europäischen Kulturhauptstadt RUHR.2010.

Pressekontakt:

Immowelt AG, Nordostpark 3-5, 90411 Nürnberg, www.immowelt.de
Barbara Schmid, b.schmid@immowelt.de, Tel.: 0911/520 25-462,
Fax: 0911/520 25-15

Original-Content von: Immowelt AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Immowelt AG

Das könnte Sie auch interessieren: