Pixum

ePost wird neuer Affiliate-Partner der Pixum

Köln (ots) - Seit dem 15. Dezember 2000 hat ePost, das Kommunikationsportal der Deutschen Post AG, den Online-Photo-Service der Kölner Pixum AG in seine eigene Homepage integriert. ePost erweitert damit den Kommunikations- und eMailservice für seine Kunden um eine neue, innovative Serviceoption. Das Unternehmen ist bereits der siebet Affiliatepartner, der die Vorzüge eines zukunftsorientierten Internet-Photo-Service als attraktives Marketingtool erkannt und gemeinsam mit Pixum realisiert hat. Das Foto als "neues" Marketinginstrument Im Sog des Digitalkamera-Booms etablieren sich mit rasant wachsendem Zuspruch die neuen Online-Photo-Services. Das Foto, das einst noch als antiquiert und verstaubt galt, erlebt im digitalen Zeitalter eine bemerkenswerte Renaissance. Ein Bild sagt eben immer noch mehr als tausend Worte. Fotos nehmen inzwischen nach eMails Platz zwei als meistgenutzte Kommunikationsmöglichkeit des Internets ein. Pixum gehört zu den Pionieren dieses neuen Marktes und betreut auf der eigenen Homepage (www.pixum.de) bereits mehr als 10.000 Kunden. Das Pixum Affiliate-Programm bietet Unternehmen die Möglichkeit, sämtliche Services im individuellen, CI-konformen Design als Kundenbindungskonzept auf die eigene Homepage zu integrieren. Auch ePost ermöglicht somit künftig seinen Kunden, neben den Textmails auch Fotos auf die persönliche Site zu laden und sie Freunden und Verwandten praktisch unmittelbar nach der Aufnahme zugänglich zu machen (Foto-Sharing). ePost-Kunden und die zugangs- berechtigten Freunde können zudem Fotos per Mausklick zum Ausbe- lichten in diversen Formaten im professionellen Labor bestellen (Finishing). Die Bilder liegen drei Tage später im heimischen Briefkasten. Umsetzung in kürzester Zeit Die gesamte Realisierungsphase hat lediglich drei Wochen in Anspruch genommen. Der von Pixum erstellte Service im ePost-Design wurde komplett in das ePost Kommunikationsportal integriert. Natürlich inklusive der zusätzlichen Services wie z.B. die Pixum Gallery und eine automatische Bildoptimierungssoftware bei Printbestellungen. "Der Service rund um das digitale Foto ist eine optimale Ergänzung für das Kommunikationsportal www.epost.de. Wir bieten unseren Kunden neben dem kostenlosen eMail-Service und SMS eine hervorragende weitere Möglichkeiten, über Bilder und Texte miteinander zu kommunizieren" erläutert die ePost Geschäftsführerin Petra Kiwitt die Entscheidung des Unternehmens für das Pixum Affiliate-Programm. "Mit dem Abschluß des Vertrages zwischen ePost und Pixum haben wir unsere marktführende Rolle bei Online Photo Services in Deutschland ausgebaut. Mit nunmehr sieben aktiven B2B-Partnern und damit einem Zugriff auf über 1.000.000 Kunden gehören wir sicher auch zu den Marktführern als ASP für Online Photo Services." kommentiert Chris Marsch (Vertriebsvorstand) den Vertrag mit der Deutschen Post AG - Tochter. ots Originaltext: Pixum AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Pixum AG Daniel Attallah (Vorstand / CEO) fon +49 (178) 288 255 2 Emaildaniel.attallah@pixum.com Original-Content von: Pixum, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: