GAMES ACADEMY

Staatliche Anerkennung der GA Hochschule der digitalen Gesellschaft: Neues Level der Kooperation zwischen Games Academy und der Klett Gruppe

Berlin (ots) - Es ist offiziell, die GA Hochschule der digitalen Gesellschaft ist staatlich anerkannt. Der Studienstart im April 2014 in Berlin wurde heute im Rahmen des Neujahrsempfangs von den Initiatoren Games Academy und Klett Gruppe offiziell bestätigt.

Die erste, ausschließlich auf Game Design, Gamification und interaktive Lernmedien spezialisierte Hochschule wird praxisorientiert und wissenschaftlich fundiert die jungen Entwickler und Gestalter für die digitale Gesellschaft der Zukunft ausbilden. "Spielen, Lernen, Visualisieren" sind die zentralen Themen der neu gegründeten Hochschule.

Zur Präsidentin der GA Hochschule wurde Professor Dr. Linda Breitlauch ernannt.

Zum Sommersemester 2014 starten die Bachelor-Studiengänge "Medienwissenschaft Game Design und Gamification" (B.A.) und "Digital Art" (B.A.). Weitere Studiengänge in den Bereichen Computer Science, Gestaltung digitaler Lernwelten und Medienwirtschaft sind geplant.

Über die Klett Gruppe

Mit ihren 58 Unternehmen an 37 Standorten in 14 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa. Das Angebot der Gruppe reicht vom klassischen Schulbuch bis zu modernen interaktiven Lernhilfen, von Fachliteratur bis zur schönen Literatur. Darüber hinaus ist die Klett Gruppe der führende private Anbieter von Bildungs- und Weiterbildungsdienstleistungen. Die 2.845 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2012 einen Umsatz von rund 447 Millionen Euro.

Über die GA Hochschule der digitalen Gesellschaft mbH

Die im Jahre 2013 in Berlin gegründete GA Hochschule der digitalen Gesellschaft legt als erste Hochschule in Deutschland ihren Fokus auf das Feld Games, Gamification und interaktive Lernmedien. Ausgehend von der starken Stellung der im Jahr 2000 gegründeten Muttergesellschaft Games Academy GmbH in der Games-Branche und der Klett AG als Bildungsunternehmen wird sie die fachlichen, konzeptionellen und persönlichen Qualitäten vermitteln, um den virtuellen, digitalen Raum zu erschließen.

Weitere Informationen zu dieser Mitteilung:  
Clarissa Dierang, clarissa.dierang@ga-hochschule.de  

GAH der digitalen Gesellschaft GmbH, HRB 149807 Berlin-Charlottenburg
Geschäftsführender Gesellschafter Thomas Dlugaiczyk  

Pressekontakt:

GA Hochschule der digitalen Gesellschaft
Rungestraße 20
D-10179 Berlin, Germany
Telefon: +49 (0)30 29 779 151
http://www.ga-hochschule.de/

Original-Content von: GAMES ACADEMY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GAMES ACADEMY

Das könnte Sie auch interessieren: