Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Terminhinweis: Tag der Deutschen Bauindustrie 2014 am 22. Mai 2014,

Berlin (ots) - Tag der Deutschen Bauindustrie 2014: "Investitionen, Wachstum, Beschäftigung - Was Deutschland voranbringt" am 22. Mai 2014, Flughafen Tempelhof, Berlin

Zum Tag der Deutschen Bauindustrie 2014, der jährlichen Spitzenveranstaltung des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, werden mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, dem Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, und dem Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Thomas Oppermann und hochkarätige politische Gäste erwartet. Die Veranstaltung, die unter dem Motto "Investitionen, Wachstum, Beschäftigung - Was Deutschland voranbringt" steht, gehört mit über 1.000 Teilnehmern aus Politik und Wirtschaft zu den wichtigsten politischen Events in Berlin.

Neben der grundsatzpolitischen Rede der Bundeskanzlerin wird Ministerpräsident Kretschmann zum Thema Großprojekte Stellung nehmen. Er wird aufzeigen, wie Dialogkultur und Bürgerbeteiligung zum Gelingen von Großprojekten beitragen können. Zentraler Punkt in der Rede von Prof. Thomas Bauer, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, ist die - trotz guter Konjunktur - investive Zurückhaltung des Staates und der Unternehmen.

Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Prof. Marcel Fratzscher, wird zur Einleitung in die mit Gerda Hasselfeldt (CSU), Hubertus Heil (SPD), Oliver Krischer (B`90/Die Grünen) und Christian Lindner (FDP) politisch hochrangig besetzte Podiumsdiskussion u. a. zur These von der "Investitionsschwäche Deutschlands" Stellung nehmen. Zum abschließenden Sommerfest auf dem Rollfeld des Tempelhofer Flughafens erwartet die Gäste ein Grußwort von Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt und Bau.

Anmeldungen

bis zum 20. Mai bitte per Email an Frau Silke Schulz Silke.schulz@bauindustrie.de

Pressekontakt:

Ansprechpartner: Dr. Heiko Stiepelmann
Funktion: Leiter Kommunikation / Pressesprecher
Tel: 030 - 21286 140, Fax: 030 - 21286 189
E-Mail: Heiko.Stiepelmann@bauindustrie.de

Original-Content von: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Das könnte Sie auch interessieren: