Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Einladung: Gemeinsame Pressekonferenz am 3. September 2009 von Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt und Zentralverband Deutsches Baugewerbe

    Berlin (ots) - Der Wohnungsbau liegt darnieder, sowohl die Baufertigstellungszahlen für 2008 als auch die Baugenehmigungen im 1. Halbjahr 2009 zeigen jeweils Tiefstände.

    Vor diesem Hintergrund haben der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe eine Initiative Wohnungsbau gestartet. Das gemeinsame Positionspapier wollen wir Ihnen in einer gemeinsamen Pressekonferenz vorstellen.

    Diese findet statt am 3. September 2009 um 11.00 Uhr im Tagungszentrum der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin-Mitte

    Es stehen Ihnen Rede und Antwort: Dipl.-Ing. Herbert Bodner Präsident Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, Klaus Wiesehügel, Vorsitzender der IG Bauen-Agrar-Umwelt und Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, Präsident Zentralverband Deutsches Baugewerbe

    Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Anmeldung bitte an Heiko.Stiepelmann@bauindustrie.de.

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Dr. Heiko Stiepelmann
Funktion: Stellv. Hauptgeschäftsführer und
Leiter der Hauptabteilung Volkswirtschaft,
Information und Kommunikation
Tel: 030 - 21286 140, Fax: 030 - 21286 189
E-Mail: Heiko.Stiepelmann@bauindustrie.de

Original-Content von: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Das könnte Sie auch interessieren: