Miele & Cie. KG

Vorstellung des 4. Nachhaltigkeitsberichts: "Verantwortung für Generationen"
Miele ist einziges deutsches Unternehmen mit zertifiziertem Sozialstandard

Als bisher einziges deutsches Unternehmen erhielt Miele die Zertifizierung nach dem Sozialstandard SA8000. Der heute veröffentlichte 4. Nachhaltigkeitsbericht dokumentiert die Geschäftstätigkeit mit Themen wie Produktverantwortung, Umweltschutz und gesellschaftliches Engagement. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke ...

Gütersloh (ots) - Als bisher einziges Unternehmen in Deutschland verfügt der Hausgerätehersteller Miele jetzt über die offizielle Zertifizierung nach SA8000, einem internationalen Standard für faire Arbeitsbedingungen und Arbeitnehmerrechte.

Zum Selbstverständnis des Familienunternehmens mit Sitz in Gütersloh gehört ein respektvoller und verantwortungsbewusster Umgang mit jedem Mitarbeiter. Zur Bekräftigung dieses Anspruchs hatte Miele sich intern bereits 2004 dazu verpflichtet, den Sozialstandard SA8000 (Social Accountability) an den eigenen Produktionsstandorten zu erfüllen. Jetzt folgte die Zertifizierung durch die italienische RINA S.p.A. als akkreditiertem Gutachter.

Seit über 100 Jahren fertigt Miele Haus- und Gewerbegeräte, die auf Qualität, lange Lebensdauer und Ressourcenschonung ausgelegt sind. Damit übernimmt das Unternehmen Verantwortung für Generationen. Der gleichnamige Nachhaltigkeitsbericht 2008 stellt dar, auf welche Weise Miele in den einzelnen Bereichen diese Verantwortung wahrnimmt.

Auf gut 40 Seiten erläutert der völlig neu konzipierte Bericht wesentliche Themen. Dargestellt wird ebenso die Philosophie und Unternehmensstrategie wie das integrierte Managementsystem, mit dem alle Unternehmensbereiche gesteuert werden. Der Bericht beschreibt ausführlich die Miele-Produktverantwortung und die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt entlang des Produktlebenszyklus. Ein umfangreiches Kapitel ist den weltweit über 16 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewidmet. Das Firmen-Engagement für die Gesellschaft runden das Bild ab.

Parallel zur Veröffentlichung der Print-Ausgabe geht die umfangreiche website www.miele-nachhaltigkeit.de online, die zusätzliche Informationen und Erläuterungen sowie einen umfassenden Daten & Fakten-Teil mit allen relevanten Zahlen bietet.

Der Bericht wurde erstmals nach dem Leitfaden der Global Reporting Initiative (GRI) zur Nachhaltigkeitsberichterstattung erstellt. Auch wurde im Vorfeld zum ersten Mal eine internationale Stakeholder-Befragung durchgeführt, um unterschiedliche Anspruchsgruppen und ihre Informationsbedürfnisse zu ermitteln, die sich nun in dem Bericht wiederfinden.

   Weitere Informationen unter:
www.miele-presse.de
www.miele-nachhaltigkeit.de 

Pressekontakt:

Miele & Cie. KG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Postfach
33325 Gütersloh
Tel.: 05241/89-1953 bis -1959
Fax : 05241/89-1950
E-Mail: presse@miele.de
www.miele-presse.de

Original-Content von: Miele & Cie. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Miele & Cie. KG

Das könnte Sie auch interessieren: