Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)

Deutsch-französischer Geschichtenwettbewerb zum Mauerfall: Preisträger stehen fest

Berlin/Paris (ots) - Die Preisträger des Wettbewerbes "20 Jahre Mauerfall - 20 Jahre deutsch-deutsch-französische Freundschaft" stehen fest. Fünf Teilnehmer aus Deutschland und fünf Teilnehmer aus Frankreich haben jeweils eine Reise nach Berlin gewonnen u.a. zu den Feierlichkeiten des DFJW zum Jubiläum des Mauerfalls. Unter den ausgewählten Beiträgen findet sich zum Beispiel der Text "drüben", in dem die Autorin den Großeltern von ihrem Frankreich-Besuch berichtet. Die Selbstverständlichkeit, mit der junge Leute heute internationale Freundschaften knüpfen, ist für die Großmutter nur schwer nachvollziehbar. Von einem spontanen Trip von Paris nach Berlin erzählt der Beitrag "Ab nach Berlin". Und unter dem Titel "Paris je t'aime" schreibt ein Autor über seine Flucht aus der DDR über Prag nach Paris.

In über 120 Beiträgen erzählen Deutsche und Franzosen ihre eigenen, persönlichen Geschichten in Form von Texten, Bildern oder Audio-Dokumenten. Damit folgten sie der Aufforderung "Erzählen Sie uns Ihre Geschichte" des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW).

Ohne die friedliche Revolution vor 20 Jahren wären viele deutsch-französische Begegnungen nicht möglich gewesen. Das DFJW war 1989 seiner Zeit voraus: Bereits vier Wochen nach dem Mauerfall beschloss das Kuratorium des DFJW, dass ab sofort fünfzig Prozent der Plätze bei bilateralen Begegnungen für junge Menschen aus der DDR zu reservieren seien und nahm damit sozusagen die deutsche Einheit neun Monate vorweg.

Anlässlich des 20. Jahrestags der friedlichen Revolution lädt das DFJW 200 junge Menschen aus Deutschland und Frankreich ein, sich in sechs ostdeutschen Städten und Berlin auf historische Spurensuche zu begeben. In Zusammenarbeit mit der FU Berlin arbeiten gleichzeitig Studenten zu deutsch-französischen Fragen der europäischen Sicherheitspolitik. Am 9. November werden die 18- bis 28-jährigen mit deutschen und französischen Zeitzeugen in der Berliner St. Elisabeth-Kirche diskutieren.

Die Preisträger finden sich im Internet unter www.mauerfall-dfjw.org

Pressekontakt:

DFJW-Pressestelle
Corinna Fröhling
Tel.: 030/288 757 32
froehling@dfjw.org

Original-Content von: Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)

Das könnte Sie auch interessieren: