Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)

Startschuss für sicheres und umweltbewusstes Autofahren
DFJW, ADAC und Automobile Club Action+ organisieren die 6. Rallye Paris-Berlin 2008
Jetzt bewerben!

Berlin (ots) - Junge Leute, die Frankreich einmal anders entdecken und ihre Kenntnisse in Sachen Kultur, Mobilität und Verkehrssicherheit testen möchten, können sich ab sofort für die Jugendtour "Paris-Berlin 2008" bewerben. Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW), der ADAC und der französische Automobile Club Action+ suchen Teams für ein deutsch-französisches Abenteuer der besonderen Art.

Am 28. Juni fällt der Startschuss in Paris. In sieben Etappen - gespickt mit kniffligen Sonderaufgaben, einer Spritsparetappe, einem Kulturquiz und einem Verkehrssicherheitstraining - führt die Route der Jugendtour "Paris-Berlin" über Reims, Dijon, Straßburg, Frankfurt und Magdeburg. Zieleinfahrt ist am 5. Juli in Berlin.

Das Besondere an dieser "Rallye": Hier gewinnt nicht, wer am schnellsten, sondern wer am sichersten ans Ziel kommt. Das DFJW und seine Partner möchten so nicht nur ein eigenverantwortliches und faires Fahrverhalten von Jugendlichen beider Länder fördern, sondern auch verdeutlichen, dass man Spaß an einer sicheren und umweltbewussten Mobilität haben kann.

Ein abwechslungsreiches Programm bietet darüber hinaus den Teilnehmern die Möglichkeit, Sprache, Kultur und Geschichte des Nachbarlandes besser kennen zu lernen und sich dabei ganz nebenbei auch über die unterschiedlichen Regeln im Straßenverkehr in Deutschland und Frankreich auszutauschen.

Wer zwischen 18 und 25 Jahren alt ist, seit mindestens einem halben Jahr seinen Führerschein hat und über Französischkenntnisse verfügt, kann sich beim DFJW bewerben. Deutsch-französische Teams werden bevorzugt. Die Rallye wird von den Teams im eigenen Fahrzeug absolviert. Die Gewinner dürfen sich auf eine Woche auf einer französischen Urlaubsinsel und auf Wochenenden in Paris oder Berlin freuen. Bewerbungsschluss ist der 5. Mai 2008

Mehr Infos im Internet unter www.parisberlin2008.org

Pressekontakt:

DFJW
Corinna Fröhling
Tel.: 030/288 757 32
froehling@dfjw.org

Original-Content von: Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)

Das könnte Sie auch interessieren: