Girindus AG i.L.

ots Ad hoc-Service: Girindus AG Umsatz und Ergebnis im Plan

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich --------------------------------------------------------------------- Bergisch-Gladbach (ots Ad hoc-Service) - Neuausrichtung forciert Hohe Investitionen in F&E, Technologien und Personal. 6 neue APIs: erst der Anfang Umsatz und Ergebnis der Girindus AG verliefen im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2000 nach Plan. So konnte der Umsatz im Zeitraum vom 01. Januar bis zum 30. Juni 2000 mit 12,3 Mio. DM nahezu exakt die geplanten 12,4 Mio. DM erreichen. Das Ergebnis je Aktie beläuft sich auf minus 0,56 DEM je Aktie gegenüber einem Planwert von minus 0,51 DEM/Aktie. Das Ergebnis der betrieblichen Leistung liegt mit minus 3,8 Mio. DEM besser als der mit minus 4,2 Mio. DEM geplante Wert. Girindus hat sein Tempo auf dem Weg zum führenden Kompletthersteller von innovativen therapeutischen Arzneiwirkstoffen (APIs) auf der Basis von Small Molecules, Proteins/Enzymes, Oligonucleotides/Plasmid DNA und Carbohydrates deutlich forciert. Sechs neue Wirkstoffpräparate mit höchster Wertschöpfung konnten bereits akquiriert werden. Dies ist jedoch erst der Anfang: "Unsere Neuausrichtung hin zu einem hochprofitablen Kompletthersteller von innovativen Arzneiwirkstoffen der nächsten Generation wird uns in naher Zukunft weitere Aufträge von Wirkstoffprojekten mit höchster Wertschöpfung bringen. Weitere 4 API-Anfragen sind bereits in Bearbeitung", so Vorstandsvorsitzender Fritz Link. Derartige APIs bedeuten für das Unternehmen ein Umsatzpotenzial von ca. DEM 50 Mio. pro Wirkstoff, wenn sie die Zulassung erreichen. Girindus wird ständig eine Vielzahl von API's in der Pipeline haben. Dank seiner anerkannten Kompetenz und seines vielfältigen Know- hows ist Girindus Partner für die pharmazeutische und biopharmazeutische Industrie, wenn es darum geht, Wirkstoffe zeit- und kosteneffizient zur Zulassung zu bringen. Girindus bietet Verfahrensentwicklung, Scale-Up und kommerzielle Produktion nach biotechnologischen und chemischen Verfahren gemäß cGMP-Regularien sowie Unterstützung in regulatorischen Angelegenheiten. Presse-Kontakt: Haubrok AG Kaistraße 8 40221 Düsseldorf Tel.: 0211/30 126-116 Fax: 0211/30 126-198 E-Mail: ms@haubrok-ir.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Girindus AG i.L., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: