asknet AG

asknet AG gewinnt neuen internationalen Kunden

CollabNet entscheidet sich für die asknet eCommerce Lösung

--------------------------------------------------------------------------------
  ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Unternehmen/Neukunden

Karlsruhe (euro adhoc) - 22. August 2008 - Die asknet AG, einer der führenden Anbieter von Outsourcing-Lösungen für den globalen Softwarevertrieb über das Internet (Electronic Software Distribution - ESD), hat heute bekannt gegeben, dass CollabNet, Anbieter der führenden Online-Collaboration-Lösung für die Softwareentwicklung, künftig sein weltweites Online-Geschäft über die asknet eCommerce Plattform betreibt.

asknet hatte erst kürzlich ein deutliches Umsatzwachstum von 38% für das erste Halbjahr 2008 vermeldet und einen positiven Ausblick für die Neukundengewinnung gegeben. Nach dem erfolgreichen Vertragsabschluss mit Panda Security im Juni konnte asknet nun auch CollabNet als Kunden gewinnen. Damit erweitert das Unternehmen seine internationale Kundenbasis zügig, wie bereits im Halbjahresbericht angekündigt.

Mit mehr als 1,5 Millionen Terminals und mehr als 2 Millionen Entwicklern ist die CollabNet Plattform die meist genutzte Plattform für verteilte Softwareentwicklung. Die CollabNet Plattform vereinfacht die dezentrale Entwicklung von Software und ermöglicht es Organisationen, weltweite Entwickler-Talente zu nutzen und dadurch bessere Produkte zu liefern. Mehr als 600 Unternehmen nutzen die CollabNet Plattform für die verteilte Entwicklung, für die Verlagerung von Arbeitsprozessen über Offshoring und Outsourcing sowie für gemeinsame Entwicklungsprojekte mit Partnern.

asknet hat für CollabNet eine vollintegrierte eCommerce Lösung installiert, über die die zunehmenden Business-to-Business-Verbindungen des Unternehmens abgewickelt werden. Die Lösung besteht aus einer erprobten Transaktionsplattform, die alle Funktionen und Dienste eines Online Shops, das Hosting, den Transaktionsprozess sowie den Versand von Software Lizenzen gewährleistet. Darüber hinaus sorgt eine individuell auf den Kunden zugeschnittene Shoptechnologie dafür, dass die Nutzung des Shops für jeden Online-Kunden des Unternehmens zum Erlebnis wird.

"Wir haben asknet als unseren eCommerce Anbieter gewählt, da das Unternehmen die umfassendste globale Plattform zur Verfügung stellt, mit 18 verschiedenen Sprachen, 34 Währungen und 25 Bezahl- und Abrechnungsmethoden. Die asknet eCommerce Lösung passt hervorragend zu CollabNets Online-Angebot in den Bereichen Dienste, Support, Training und Software. Auf Basis von offenen Standards sind wir in der Lage, unsere eCommerce-Präsenz im Internet innerhalb von einigen Wochen zu etablieren," sagt Mike Bellissimo, Vice President, Online Business und Community Strategy.

"Wir sind sehr erfreut über die Partnerschaft mit CollabNet, einem führenden Unternehmen der Branche, das neue Wege in der Softwareentwicklung etabliert hat. Durch die Errichtung eines neuen Vetriebskanals über eCommerce werden wir das weltweite Wachstum von CollabNet im Bereich der Collaboration-Softwareentwicklung maßgeblich unterstützen," sagt Gerald Prior, CEO der asknet AG.

Über asknet: asknet bietet seinen Kunden individuelle Outsourcing-Lösungen für den globalen Softwarevertrieb über das Internet. Gegründet 1995 als Spin-off der Elite-Universität Karlsruhe hat sich das Unternehmen zur Nummer 2 der unabhängigen weltweiten Anbieter für Electronic Software Distribution entwickelt. Zusätzlich zu den integrierten Shoplösungen für Softwarehersteller entwickelt und betreibt das Unternehmen Portale für den Softwarevertrieb, darunter softwarehouse.de, Europas größte Plattform für Downloads von Standardsoftware. 2007 erwirtschaftete asknet einen Umsatz in Höhe von rund 65 Mio. EUR. Zu den Kunden des Karlsruher Unternehmens zählen namhafte Anbieter von Spezialsoftware wie DivX, F-Secure, Nero oder WebsitePros. asknet versorgt rund 70% der deutschen Universitäten mit Softwareprodukten. Weitere Informationen unter: www.asknet.de

Über CollabNet: CollabNet führt die Softwareindustrie in eine neue Ära der Softwareentwicklung auf Basis von Collaboration-Lösungen durch die Verbindung von Teams und die Zusammenführung von ungleichen Entwicklungstools. Die CollabNet Plattform vereinfacht die dezentrale Entwicklung, reduziert dabei die Infrastrukturkosten um über 50% und beseitigt Silos zwischen getrennten Teams, um die Innovationsgeschwindigkeit um 20% und mehr zu steigern. CollabNet Lösungen werden von führenden Unternehmen eingesetzt, darunter Barclays Global Investors, Capgemini, Philips Medical Systems und Reuters. Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.collab.net.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

asknet AG
Kirsten Neininger
Tel.: +49 (0)721/96458-6399
E-Mail: kirsten.neininger@asknet.com

Branche: E-Commerce
ISIN: DE0005173306
WKN: 517330
Börsen: Börse Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard

Original-Content von: asknet AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: asknet AG

Das könnte Sie auch interessieren: