ARD ZDF

FIS Alpine und Nordische Ski Weltmeisterschaften auch 2019 und 2021 bei ARD und ZDF

Hamburg/Mainz (ots) - ARD und ZDF werden auch 2019 und 2021 die Alpinen und Nordischen Ski-Weltmeisterschaften übertragen. Hierüber haben sich die internationale Sportmarketing-Firma Infront Sports & Media, Vermarktungspartner des Internationalen Ski Verbands (FIS), und SportA, die Sportrechteagentur von ARD und ZDF, verständigt.

2019 finden die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Åre/Schweden und die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften im österreichischen Seefeld statt. Für die Alpine Ski-WM 2021 bewerben sich unter anderem Cortina d'Ampezzo/Italien, Saalbach-Hinterglemm und St. Anton (beide Österreich), für die Nordische Ski-WM Trondheim/Norwegen und Oberstdorf. ARD und ZDF verfügen bereits über die TV-Übertragungsrechte an den Weltmeisterschaften 2017 in St. Moritz (alpin) und Lathi (nordisch).

"Die Weltmeisterschaften in den nordischen und alpinen Wintersport-Disziplinen sind schon seit vielen Jahren fester Bestandteil im Programm des Ersten. Das Interesse unserer Zuschauerinnen und Zuschauer an diesen Wettbewerben ist immer sehr groß. Deshalb ist es besonders schön, dass wir uns auch für die Zukunft die Übertragungsrechte an diesen Großereignissen sichern konnten", zeigte sich ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky erfreut über den Rechteerwerb.

Auch ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz begrüßt das Verhandlungsergebnis: "Die Weltmeisterschaften Ski alpin und Ski nordisch haben immer eine besondere Attraktivität in den Wintersportsendungen von ARD und ZDF. Sie toppen auch in der Zuschauerakzeptanz die regulären Weltcup-Übertragungen. Die jetzt abgeschlossenen Verträge geben uns eine große Planungssicherheit."

In den Hörfunk-Angeboten der ARD kann ebenfalls umfassend berichtet werden. Über die finanzielle Ausgestaltung des Vertrages wurde Stillschwiegen vereinbart. Die Einigung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der jeweils zuständigen Aufsichtsgremien.

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


ARD-Pressestelle
Telefon: +49-40-4156-5005
Mail: pressestelle@ard.de

Original-Content von: ARD ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: