ARD ZDF

Das Erste
ZDF: Umfrage: Zuschauer loben Qualität der EM-Berichterstattung bei ARD und ZDF

Stuttgart / Mainz (ots) - Das Fernsehpublikum ist ausgesprochen zufrieden mit der Berichterstattung von ARD und ZDF über die aktuelle Europameisterschaft. Dies geht aus einer Begleituntersuchung des IFAK-Instituts, die von der ARD/ZDF-Medienkommission beauftragt wurde, hervor. Danach bewerteten 68 Prozent der EM-Zuschauer die Live-Berichte von ARD und ZDF als "sehr gut" oder "gut". Besonders zufrieden äußerten sich die weiblichen Zuschauer - 71 Prozent von ihnen vergaben die beiden Bestnoten. 64 Prozent waren es bei den Männern. Ausschlaggebend für das positive Gesamturteil waren die Übertragungen, die nach Ansicht von 93 Prozent "gut und professionell gemacht" sind. 92 Prozent fühlten sich von ARD und ZDF "umfassend über die EM informiert". Besonders gelobt wurde auch die Kompetenz der Reporter, Moderatoren und Experten: 87 Prozent urteilten, dass die "Reporter im Stadion was von der Sache verstehen", und 85 Prozent bewerteten die Spielanalysen als "aufschlussreich". Im Übrigen würden nur wenige Zuschauer mit dem Publikum vor Ort tauschen wollen: 80 Prozent bekundeten, dass sie durch die Fernsehbilder "mehr vom Spiel sehen als die Zuschauer im Stadion". Kritisches wurde auch geäußert: So wünschten sich 29 Prozent mehr Hintergrundinformationen und 42 Prozent hatten den Eindruck, dass zu viel geredet werde. Insgesamt aber erlebte eine große Mehrheit die Berichterstattung als wohltuend sachlich: 79 Prozent waren der Meinung, dass sich die Berichte "ohne Schnickschnack auf das Wesentliche konzentrierten". Schließlich ergab die Befragung, die zwischen 23. und 25. Juni 2008 bei 1.000 repräsentativ ausgewählten Zuschauer durchgeführt wurde, dass 39 Prozent der EM-Zuschauer nicht nur zu Hause die Spiele verfolgten. Die meisten Außer-Haus-Nutzer waren zu Gast bei Nachbarn, Bekannten und Verwandten (22 Prozent). Rund 14 Prozent sahen die Spiele auf Großleinwänden bei öffentlichen Veranstaltungen. Pressekontakt: Burchard Röver Presse und Information Das Erste Tel.: 089 / 5900 - 3867 E-Mail: burchard.roever@DasErste.de und ZDF-Pressestelle, Tel. 06131/702122 Original-Content von: ARD ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: