Hapag-Lloyd Cruises

MS EUROPA vor Cannes: 174.000 Euro für UNESCO

MS EUROPA vor Cannes: 174.000 Euro für UNESCO
Am 22. Mai 2007 lag das Hapag-Lloyd Kreuzfahrten Flaggschiff EUROPA zum ersten Mal während der 60. Filmfestspiele in Cannes vor Anker. An Bord fand die erste Charity-Gala auf See zu Gunsten von UNESCO statt. EUROPA-Kapitän Hagen Damaschke übergibt den Spendenscheck an UNESCO-Sonderbotschafterin Dr. Ute-Henriette Ohoven. Weiterer Text über ...
Hamburg (ots) - Am 22. Mai 2007 lag das Hapag-Lloyd Kreuzfahrten Flaggschiff EUROPA zum ersten Mal während der 60. Filmfestspiele in Cannes vor Anker. An Bord fand die erste Charity-Gala auf See zu Gunsten von UNESCO statt. Natalia Avelon, Susann Atwell, Thomas Freitag, Udo Lindenberg und Saskia Valencia waren nur einige der prominenten Helfer an Bord. Mit ihrem Einsatz als Losverkäufer und der Spende aus einem Teil des Reisepreises erzielte die Veranstaltung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten einen Erlös von 174.000 Euro zu Gunsten der Stiftung "UNESCO Bildung für Kinder in Not". MS EUROPA-Kapitän Hagen Damaschke übergab gegen Mitternacht den Scheck an die UNESCO Sonderbotschafterin Dr. Ute-Henriette Ohoven. Am Vormittag schifften 330 Passagiere in Nizza ein, unter ihnen Till Demtröder, Anna von Griesheim, Helmut Zierl, Klaus Bresser, Norbert Blüm, Gesine Cukrowski, Horst Janson, Jens Riewa, Hans Peter Korff, Jochen Nickel, Jürgen Thormann und André Eisermann. Gegen 14 Uhr legte das 5-Sterne-plus Schiff bei strahlendem Sonnenschein zur Panoramafahrt entlang der Cote d'Azur ab. Nach der Ankunft in der Bucht vor Cannes nutzen noch einige Gäste den Tenderservice an die Croisette und schauten sich an den roten Teppichen um. Internationalen Glanz brachten das schwedische Topmodel Marcus Schenkenberg und der US-Fernsehstar Michelle Rodriguez an Bord, die vom roten Teppich in Cannes einen Abstecher zur Gala machten. Sänger und Schauspieler Don Johnson kam für eine kurze Begrüßung und Fototermin auf die EUROPA. Nach dem exklusiven Abendessen in einem der vier Restaurants an Bord folgte die Tombola mit Preisen wie First-Class Flügen, Hotelaufenthalten, Schmuck oder sogar einer MS EUROPA Kreuzfahrt. Nach einem Feuerwerk sorgten der Auftritt der legendären Temptations und die anschließende Party für ausgelassene Stimmung. Honorarfreies Bildmaterial der Gala finden Sie zum Download im Internet unter www.hlkf.de/fotoarchiv. Darüber hinaus bietet Ihnen die Bildagentur Face to Face eine umfangreiche Auswahl an Motiven des Abends. Kontakt: Face to Face, Herr Michael Wiese, Tel: 040 - 2390960, info@facetoface.de, show@facetoface.de Bei Pressefragen wenden sich an: Anne Schmidt, Pressesprecherin, Tel: 040-3001 4723, anne.schmidt@hlkf.de Negar.Etminan, Pressesprecherin, Tel: 040-3001 4629, negar.etminan@hlkf.de Original-Content von: Hapag-Lloyd Cruises, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Cruises

Das könnte Sie auch interessieren: