Hapag-Lloyd Cruises

Taufpatin Ruth Maria Kubitschek
SAXONIA - die neue "Queen" der Flüsse

Hamburg (ots) - Jetzt steht die Taufpatin fest: Die populäre Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek, die inzwischen auch erfolgreich schreibt und malt, wird am 29. Juni in Hamburg das neu gebaute Vier-Sterne-Schiff SAXONIA taufen. Die elegante, schneeweisse SAXONIA ist die künftige "Queen" der Flussflotte von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Mit ihrer modernsten Technik gilt die SAXONIA als Vorreiterin einer neuen Generation von Fluss-Schiffen. Sie hat nur rund einen Meter Tiefgang und kann damit selbst in den flachsten Küstengewässern der Ostsee kreuzen. Auch unter extrem niedrigen Brücken kommt die Lady gut durch: Bei Bedarf werden einfach die Aufbauten des Sonnendecks komplett abgeklappt. Der Weg ist das Ziel: Die Flussflotte unter Hapag-Lloyd Regie ist mit der SAXONIA auf 23 Schiffe angewachsen, die auf weltweit 19 Strömen fahren. Der Mix macht den Charme der immer beliebter werdenden Flussreisen aus: Geruhsam ziehen malerische Landschaften an einem vorüber - der nächste spannende Städte-Trip wartet schon. Und das komfortable Hotel ist immer dabei... Die 44 Kabinen der SAXONIA bieten 88 Gästen Platz, sind jeweils zwölf Quadratmeter gross. Die behagliche Sitzecke lässt sich abends in bequeme Betten umwandeln. Grosse Panoramafenster sorgen für den totalen "Durchblick". Im edlen Restaurant wird es neben klassischen Gerichten auch internationale Spezialitäten geben. Die 82 Meter lange SAXONIA fährt unter Schweizer Flagge. Das ist auch die Wahlheimat ihrer Taufpatin Ruth Maria Kubitschek. Die Bambi-Preisträgerin lebt in dem kleinen Dorf Fruthwilen - mit Bilderbuchblick über den Bodensee, aufs Münster von Konstanz und den Stefansdom. Dem Element Wasser, erzählt der TV-Star, sei sie in tiefer Liebe verbunden. Als Dreikäsehoch war sie einst beinahe ertrunken, in letzter Sekunde - bereits bewusstlos - gerettet worden. "Also kam ich das zweite Mal in diese Welt, aus dem Wasser." Ruth Maria Kubitschek erinnert sich: "Als ich wieder gesund war, lehrte mich mein Vater sofort Schwimmen und zwar perfekt." Springen, tauchen, sogar ihren Rettungsschwimmer hat sie gemacht. Und fühlt sich seither mit dem Wasser eins. Am Tag, nachdem die Schauspielerin die Champagner-Flasche an der schneeweissen Bordwand zerschellen läßt, geht die SAXONIA auf ihre Jungfernreise - von Hamburg über Potsdam und Berlin nach Stralsund (vom 30. Juni bis zum 10. Juli). ots Originaltext: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Nähere Informationen über die SAXONIA erhalten Sie im Reisebüro und bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Ballindamm 25, 20095 Hamburg, Tel.: 040/ 3001 4600, Fax: 040/ 3001 4601, Internet: www.hlkf.de Original-Content von: Hapag-Lloyd Cruises, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Cruises

Das könnte Sie auch interessieren: