Hapag-Lloyd Cruises

"Reisen für junge Entdecker" mit der HANSEATIC und BREMEN: Alaska-Expedition und Ostsee-Kurzreise 2012

Hamburg (ots) -

   - Schwerpunkt Wissensvermittlung für Jugendliche 
   - Bewährtes Expeditionskonzept 
   - Destinationen: Faszinierende Tierwelt Alaskas oder Ostsee-Inseln 

Unter dem Motto "Abenteuer Wildnis zum Anfassen" führt die diesjährige Familienexpedition mit der HANSEATIC nach Alaska. Mit der BREMEN erleben Jugendliche auf einer Kurzreise die Ostseeinseln Bornholm, Christiansoe und Usedom. Seit der letzten Sommersaison finden die "Reisen für junge Entdecker" ein- bis zweimal im Jahr auf den Expeditionsschiffen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten statt. Im Fokus steht hierbei die altersgerechte Wissensvermittlung für Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren.

Außergewöhnliche Destinationen erkunden, von versierten Experten neue Einblicke bekommen - das bewährte Expeditionskonzept findet sich auch auf den "Reisen für junge Entdecker" von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten wieder. Bei der kleinen Nautikkunde mit dem Navigationsoffizier, auf Zodiacausflügen, bei Wanderungen oder beim Mikroskopieren können Teenager ihre ganz eigenen Expeditionserfahrungen machen. Für die altersgerechte Wissensvermittlung und Begleitung sorgt ein erfahrener Lektor - Die Alaska-Reise begleitet Dr. Kathrin Knickmeier, Jugendlektorin für die Fachbereiche Biologie und Meereskunde.

Zu den Highlights der Alaska-Expedition zählt die Fahrt durch die Inside Passage, auf der sich unter anderen Delfine, Seeadler und Schwertwale entdecken lassen. Die weitere Route führt am Hubbard Gletscher vorbei - In der Kukak Bucht können die Gäste mit etwas Glück Braunbären und ihre Jungen beobachten. Zum Abschluss der Expedition steht die Insel St. Paul mit ihren unzähligen Vogelarten auf dem Reiseprogramm.

Alaska-Expedition mit MS HANSEATIC, 29.7. - 16.8.2012, ab 9.626 Euro pro Erwachsenem, inkl. An- und Abreise. Auf allen "Reisen für junge Entdecker" zahlen Kinder und Jugendliche von vier bis einschließlich 17 Jahren in der Kabine der (Groß-)Eltern 60 Euro pro Nacht.

Die viertägige Kurzreise mit der BREMEN startet in Hamburg und führt bei Tag durch den Nord-Ostsee-Kanal - ein Highlight das Kreuzfahrern nur sehr selten geboten wird. Zudem läuft die BREMEN den kleinen Hafen Ahlbeck auf Usedom an, wo die jungen Kreuzfahrer bei einem Ausflug ins Wildlife Center Usedom eine spannende Expedition in die Welt der Tiere erleben. Die Reise endet im Seebad Travemünde.

Ostsee-Kurzreise mit MS BREMEN, 4.9. - 8.9.2012, ab 1.314 Euro pro Erwachsenem. Auf allen "Reisen für junge Entdecker" zahlen Kinder und Jugendliche von vier bis einschließlich 17 Jahren in der Kabine der (Groß-)Eltern 60 Euro pro Nacht.

Informationen zu den Reisen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten gibt es im Internet unter www.hlkf.de. Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter www.hlkf.de/presse

Pressekontakt:

Negar Etminan
Leiterin Unternehmenskommunikation
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
Tel: +49 (0)40 3001-4629
E-Mail: presse@hlkf.de



Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Cruises

Das könnte Sie auch interessieren: