LichtBlick SE

LichtBlick senkt Strompreis und gibt Preisgarantie bis Ende 2009

Hamburg (ots) - LichtBlick - die Zukunft der Energie GmbH & Co. KG, der mit bundesweit über 400.000 Kunden größte Ökostromanbieter Deutschlands, senkt zum 1. Juli 2008 seinen Strompreis von 20,25 auf 19,99 Cent pro Kilowattstunde. Der Grundpreis bleibt konstant bei 7,95 Euro pro Monat. LichtBlick garantiert zudem, den neuen Preis in den nächsten 18 Monaten nicht zu erhöhen, und gibt damit eine Preisgarantie bis Ende 2009. Das Angebot gilt für alle Bestands- und Neukunden, bei einer Mindestvertragslaufzeit von nur drei Monaten.

"Mit unserer Preissenkung und der gleichzeitigen langfristigen Preisgarantie unterstreichen wir einmal mehr die Kundenfreundlichkeit und Fairness unseres Angebotes", so Heiko von Tschischwitz, Geschäftsführer von LichtBlick. "Gerade in Zeiten massiv steigender Energiepreise wollen wir damit ein Zeichen setzen, dass Wettbewerb sehr wohl beim Endverbraucher ankommt. Vor allem aber beweisen wir erneut, dass Klimaschutz nicht teuer sein muss."

Mit der Preissenkung gibt LichtBlick Kostenersparnisse an seine Kunden weiter, die durch Kürzungen der Netznutzungsentgelte durch die Regulierungsbehörden entstehen. Dem gegenüber steht der anhaltende Trend steigender Strombeschaffungskosten, gegen den sich LichtBlick aber durch einen frühzeitigen Einkauf erfolgreich bis mindestens Ende 2009 absichern konnte.

LichtBlick liefert seinen Kunden ausschließlich regenerativ erzeugten Strom. Die Zertifizierung durch den TÜV und das ok-power-Ökostromlabel, getragen von Öko-Institut, WWF und der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, garantieren die CO2-freie Erzeugungsqualität und den zusätzlichen Umweltnutzen. LichtBlick stellt zudem pro Kunde pro Monat einen Quadratmeter Regenwald unter Schutz. Stiftung Warentest urteilte schon im August 2001: "Ein Angebot, bei dem alles stimmt: Service, Preis und der Umweltschutz." Seit Oktober 2007 ist LichtBlick zudem im Wärmemarkt tätig und bietet ein umweltfreundliches Erdgas/Biogas-Gemisch zum Heizen an.

Der Wechsel des Strom- oder Gasversorgers funktioniert problemlos und kostet keine fünf Minuten Zeit. Mehr Infos dazu unter www.lichtblick.de oder für 6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz unter der bundesweit einheitlichen Telefonnummer 0180-2-660 660.

Pressekontakt:

Rückfragen bitte an:
Gero Lücking
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 040 / 63 60 - 12 01, Mobil.: 0170 / 789 00 34, E-Mail:
gero.luecking@lichtblick.de
LichtBlick - die Zukunft der Energie GmbH & Co. KG
Zirkusweg 6
20359 Hamburg
www.lichtblick.de
Original-Content von: LichtBlick SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LichtBlick SE

Das könnte Sie auch interessieren: