easyCredit

norisbank setzt auf Fortschritt durch Mobilität: e@sy mobile giro

Nürnberg (ots) - - Erfreuliches Wachstum beim e@sy credit mit Online-Sofortzusage im Internet - Onlinenutzer-Quote auf über 26% gesteigert - Startschuss für Deutschlands erstes Girokonto mit integriertem Handybanking: Handy-Zahlungsfunktion, SMS-Kontoabfrage, kostenloses KontoSurfen inklusive Nach dem erfolgreichen Start ihrer strategischen Neuausrichtung als Internet-Filial-Bank sieht sich die norisbank AG, Nürnberg, bestens für die Zukunft gerüstet. Dies erklärte Vorstandssprecher Theophil Graband anläßlich der heutigen Bilanz-Pressekonferenz in Nürnberg. Auf den Erfolg des e@sy credit mit Online-Sofortzusage im Internet ist Theophil Graband besonders stolz: "Wir haben einen deutlichen Vorteil, da wir mit diesem Produkt als Erster am Markt sind. Nachdem immer mehr Menschen die Vorteile der Online-Sofortzusage erkennen, sind die Zahl der Anfragen und die ausgezahlten Summen in diesem Jahr deutlich gestiegen. Wir haben in den ersten vier Monaten diesen Jahres rund 21 Millionen Euro ausgezahlt - gegenüber 11 Millionen Euro im gesamten Jahr 2000. Mittlerweile zahlen wir täglich bis zu 500.000 Euro aus. Besonders erfreulich: 90% der Kredite gehen an Neukunden! Wir sind zuversichtlich, in diesem Jahr 20% unseres Neugeschäftes über das Internet machen zu können." Trotz der insgesamt schwierigen Marktlage ist die norisbank mit ihrer Entwicklung im Jahr 2000 zufrieden. Die norisbank konnte ihr Ergebnis vor Steuern von 10,1 Mio Euro auf 16,6 Mio. Euro steigern. Der Jahresüberschuss stieg um 130 % von 3,6 Mio. Euro auf 8,3 Mio. Euro. Verbunden mit einer einer leicht rückläufigen Bilanzsumme von 3,2 Mrd. Euro ist dieser Ergebnisanstieg auch ein Erfolg aus der Konzentration auf die Kernkompetenz. In der Kernkompetenz, dem Ratenkreditgeschäft, wuchs der Bestand um 6,4 % auf 1,2 Mrd. Euro. Die Kundeneinlagen sanken entsprechend dem Markttrend um 4,6% auf gut 2,6 Mrd. Euro. Der Wertpapierumsatz stieg signifikant um 38% auf 384,5 Mio. Euro. Der Provisionsüberschuss kletterte um 27% auf 32,4 Mio. Euro. Die Online-Nutzerquote konnte um 73% auf gut 26% gesteigert werden. Die Zahl der MitarbeiterInnen blieb mit 1.193 Personen unverändert. Theophil Graband gab heute auch den Startschuss für das neue Girokonto der norisbank, das e@sy mobile giro. "Mit diesem neuen Konto und dem e@sy credit mit Online-Sofortzusage haben wir unsere Produktpalette auf die geänderten Bedürfnissen unserer Kunden ausgerichtet. Immer mehr Menschen wollen ihre Bankgeschäfte unabhängig von Ort und Zeit erledigen. Das e@sy mobile giro gibt ihnen diese Freiheit. Es ist der erste Schritt auf dem Weg zur 'Bank in der Westentasche' ", erläutert Vorstandssprecher Theophil Graband auf der heutigen Bilanzpressekonferenz der norisbank in Nürnberg. Das e@sy mobile giro ermöglicht Zahlungsfunktionen per Handy: Tausende von Unternehmen im Internet und in der realen Welt akzeptieren bereits diese Form der Bezahlung. Bequem und sicher (ohne eine Konto- oder Kreditkartennummer über das Internet übertragen zu müssen) können die Kunden ihre Zahlungen tätigen. Der Kunde bestätigt die Zahlung über sein Handy per PIN, das Geld wird dann im Lastschriftverfahren abgebucht. Der zweite Kundenvorteil des e@sy mobile giro ist das SMS-Banking. Jederzeit und überall ist der Kunde damit über seine finanzielle Situation informiert. Per SMS kann er sich Kontostand und Umsätze aufs Handy schicken lassen und erfährt somit z.B., ob sein Gehalt schon auf seinem Konto eingetroffen ist. Das SMS-Banking funktioniert mit jedem Handy, WAP ist nicht erforderlich. Und drittens ermöglicht das e@sy mobile giro ein kostenloses "KontoSurfen": 30 Minuten lang kann sich der Kunde ohne Telefon- und Internetgebühren auf der Homepage der norisbank informieren oder gleich seine Bankgeschäfte erledigen. Danach werden ihm lediglich 2,9 Pf pro Minute berechnet. Natürlich beinhaltet das e@sy mobile giro alle üblichen Leistungen eines norisbank-Girokontos, also z.B. kostenlose Überweisungen, kostenloses Geldabheben an bundesweit 7.600 Geldautomaten der CashGroup, kostenlose ec-Karte, usw. Das Konto kann sowohl in einer Filiale als auch im Internet unter www.norisbank.de eröffnet werden. "Der Markt für Girokonten ist gesättigt," weiß Vorstandssprecher Theophil Graband. "Neue Kunden kann man nur gewinnen, indem man ihnen attraktive Zusatzleitungen bietet, so wie eben die Zahlungsfunktion per Handy oder das SMS-Banking. Auch das klassische Produkte 'Ratenkredit' haben wir mit dieser Zielsetzung aufgewertet: Durch das Angebot der Online-Sofortzusage und der Berechnung des Maximalbetrags, den der Kunde bekommen kann, bietet unser e@sy credit dem Kunden einen klaren Mehrwert." ots Originaltext: norisbank Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Ulrich Zeidner Rathenauplatz 12-18 90489 Nürnberg Fon: 0911-5390-1030 Fax: 0911-5390-1038 E-Mail: Ulrich.Zeidner@norisbank.de Original-Content von: easyCredit, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: