easyCredit

Kunst bewegt: Künstlerinnen und Künstler gestalten easyCredit-Dienstfahrzeuge (mit Bild)

easyCredit-Künstler-MINI von Rupert Adlmaier: Sein farbenfroher und dynamischer Entwurf stellt die fließenden Linien, ihr Wachstum und ihre Bewegung dar. Die knalligen Farben mimen die Gestaltungsmöglichkeiten im eigenen Leben. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Nürnberg (ots) -

   - Prämierung im Kunstverein Nürnberg, Albrecht Dürer Gesellschaft
   - Drei Nachwuchspreise vergeben 

"Kunst bewegt" lautete das Motto des easyCredit-Kunstwettbewerbs. Der Ratenkreditexperte hatte Künstlerinnen und Künstler, sowie Designerinnen und Designer dazu aufgerufen, die neue MINI-Fahrzeugflotte zu gestalten. Eine Jury, bestehend aus dem easyCredit-Vorstand sowie Marken- und Kunstexperten, wählte aus über 50 Motiven zehn überzeugende Entwürfe aus. Das Ergebnis: kreativ, spannend, einzigartig!

Im Rahmen einer Preisverleihung im Kunstverein Nürnberg Albrecht-Dürer Gesellschaft e.V. wurden die Künstler für ihre Motive geehrt.

"Mit dieser Aktion unterstützen wir - angelehnt an unsere innovative Marke easyCredit - Kunst im öffentlichen Raum und wollen besonders jungen Künstlern eine Plattform bieten", betont Dr. Christiane Decker, Vorstand von easyCredit. "Ich freue mich, dass bei diesem Projekt Wirtschaft und Kunst offen und kreativ Hand in Hand gehen", betont Kathleen Rahn, Direktorin des Kunstvereins Nürnberg Albrecht-Dürer Gesellschaft.

Zu den Preisträgern zählen internationale und viele regionale Künstler und Graphiker, wie zum Beispiel der Nürnberger Gerhard Mayer, der mit seiner Puzzlecollage überzeugte. Die weiteren ausgewählten Motive stammen von Beate Engl (Bildende Künstlerin, München), Axel Gerke (Bildender Künstler, Nürnberg), Henning Bohl & Sabine Reitmeier (Bildende Künstler, Berlin und Frankfurt), Lucie Stahl (Bildende Künstlerin, Wien), Jennifer West (Bildende Künstlerin, USA Los Angeles) und Michaela Schneider (Grafikerin, Schwabach).

Nachwuchspreise gehen an: Rupert Adlmaier (Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Design), Christina Kessler (Akademie der Bildenden Künste Nürnberg) und Simon Schneider (Hochschule für Gestaltung, Schwäbisch Gmünd).

Die fahrenden Kunstwerke sind ab sofort auf über 140 MINI in ganz Deutschland und Österreich unterwegs. Finanziell ermöglicht wurde das MINI-Projekt in Zusammenarbeit mit dem Partner VR LEASING aus der genossenschaftlichen FinanzGruppe der Volksbanken Raiffeisenbanken.

Pressekontakt:

easyCredit
Ute Scharnagl
TeamBank AG
Kommunikation
Rathenauplatz 12-18
90489 Nürnberg
T +49 911 5390-1030
F +49 911 5390-1038
E presse@easycredit.de
www.easycredit.de
www.teambank.de


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: easyCredit

Das könnte Sie auch interessieren: