ProSiebenSat.1 Media SE

Frühlingsgefühle beim Deutschen Wetter Fernsehen: Alles neu macht wetter.com TV

Unterföhring (ots) -

Frühlingsgefühle beim Deutschen Wetter Fernsehen:
Alles neu macht wetter.com TV

- Deutsches Wetter Fernsehen wird zu wetter.com TV
- Überarbeiteter Look: neues On-Air-Design und mehr Live-Content
- Neues Gesicht im Meteorologen-Team

München, den 30. März 2015. Pünktlich zum Start der Frühlingssaison 
erfährt der Pay-TV Sender "Deutsches Wetter Fernsehen", der zur 
wetter.com GmbH gehört, eine komplette Neuausrichtung in Design und 
Programm. Ziel ist es, die starke Marke wetter.com, die bereits im 
Online- und Mobile-Bereich Marktführer unter den deutschen 
Wetterportalen ist, ins TV zu verlängern.

Frischer Wind für Design und Programm
Um den Relaunch komplett zu machen, holt wetter.com TV zur großen 
Service-Offensive aus: Die Zuschauer können sich ab 31. März mithilfe
optimierter Grafiken über die aktuelle Wetterlage informieren. Die 
neuen Visuals geben den einzelnen Sendungen einen frischeren, 
strafferen Look. Auch die Präsentation im Studio ändert sich dank des
neuen On-Air-Designs, das den Zuschauer-Fokus noch intensiver auf die
Wettergrafiken lenken soll. Der Programmanteil des Live-Contents wird
ebenfalls erweitert, um das Publikum mit Hilfe von Live-Kameras 
unmittelbar am Wetter-Geschehen teilhaben zu lassen.

Verstärkung im Moderatoren-Team
Im Zuge des Relaunches konnte Tarik El-Kabbani, Diplom-Geograf mit 
Schwerpunkt Meteorologie und Geologie, für wetter.com TV gewonnen 
werden. Er wird die Wetterprofis ab jetzt mit seiner langjährigen 
Erfahrung im TV-Bereich unterstützen und die Zuschauer regelmäßig mit
aktuellen Vorhersagen versorgen. Der 38-Jährige arbeitete bereits in 
der Wetterredaktion des Hessischen Rundfunks und für den privaten 
Wetterdienst METEOS. Außerdem war El-Kabbani sechs Jahre lang als 
Meteorologe und Moderator für die Wetterredaktion und die 
Hauptredaktion "Aktuelles" des ZDF tätig.

Christoph Kreuzer, Geschäftsführer von wetter.com, freut sich über 
die erfolgreiche Verlängerung: "Mit wetter.com TV führen wir unseren 
Fernseh-Auftritt näher an den Online-Brand heran und ermöglichen dem 
Publikum die Infowelt, die sie von der beliebten Wettermarke bereits 
kennen. Damit sind wir bestens gerüstet, unseren Status als Nummer 
eins unter den Wetterportalen noch weiter auszubauen."

Weitere Informationen zum Relaunch finden Sie unter: 
www.wetter.com/tv

Über wetter.com
Die wetter.com GmbH ist ein Tochterunternehmen der 
ProSiebenSat.1-Gruppe. Das Wetterportal wetter.com gehört zur 
ProSiebenSat.1 Networld, dem Online-Netzwerk der ProSiebenSat.1 
Group, und ist das größte Wetterportal in Deutschland*. Das 
TV-Angebot von wetter.com kann deutschlandweit über Kabel sowie über 
Kabelkiosk /EutelSat empfangen werden.

(* Quelle: AGOF internet facts 12 / 2014) 

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 Media AG

Medienallee 7
D-85774 Unterföhring

Sabine Segerer-Utz
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel. +49 [0] 89/9507-8921
Fax +49 [0] 89/9507-98922
sabine.segerer@prosiebensat1.com

Marcus Prosch
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +49 [0] 89/9507-8920
Fax +49 [0] 89/9507-8923
marcus.prosch@prosiebensat1.com

Wetter Fernsehen - Meteos GmbH
Unternehmen der wetter.com GmbH
und der ProSiebenSat.1 Media AG

Domagkstr. 34
D-80807 München

Jens Kreusch
Geschäftsführer
T. +49 (0)89/412 007 270



Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 Media SE

Das könnte Sie auch interessieren: