VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Projekt "Profis in der Schule"
Sechs VfL-Spieler besuchen Gesamtschule in Wolfsburg

    Wolfsburg (ots) - Am Dienstag, den 07. Mai sind sechs Profis des
VfL Wolfsburg zu Gast in der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule. Sie
besuchen die Wolfsburger Schule im Rahmen des auf drei Jahre
angelegten Projektes "Profis in der Schule" vom Niedersächsischen
Fußballverband und der "S-Finanzgruppe" (Sparkasse, LBS, VGH), das
den Fußball in Theorie und Praxis bis zu zwölf Mal pro Jahr an
niedersächsischen Schulen präsentieren soll.
    
    Um 9 Uhr sind zunächst Patrick Weiser und Stefan Schnoor zu Gast
bei einer Fragerunde und einer Autogrammstunde.
    
    An den Trainingsstationen geben Andrzej Juskowiak, Diego
Klimowicz, Thomas Rytter und Hans Sarpei ab 12.30 Uhr Insidertipps
und stehen natürlich auch für Autogramme zur Verfügung.
    
    Die genaue Adresse der Schule:
    Heinrich-Nordhoff Gesamtschule
    Suhlerstraße 1
    38444 Wolfsburg
    
    Für Rückfragen bezüglich des genauen Programmes können Bastian
Hellberg (Telefon 0172/541 33 07) sowie die NFV-Mitarbeiter Henning
Schick (Telefon 05105/75167) und Florian Meyer (Telefon 05105/75140)
kontaktiert werden.
    
    
ots Originaltext: VFL Wolfsburg
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen:

Miriam Herzberg
Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg
Tel: 05361/851744
Fax: 05361/851733
e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: