VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Aufsichtsrat und Geschäftsführung der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH stehen zu Trainer Wolf

    Wolfsburg (ots) - Der Aufsichtsrat der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
hat in seiner heutigen Sitzung den Bericht der Geschäftsführung über
die wirtschaftliche und sportliche Situation zustimmend beraten und
dabei dem Trainer des Vereins, Wolfgang Wolf, einstimmig das volle
Vertrauen ausgesprochen.
    
    "Zwischen Verein und Trainer besteht ein bis Saison-Ende 2003
laufender Vertrag. Den wollen wir erfüllen. Für uns gibt es keinen
Grund, die Zusammenarbeit mit ihm in Frage zu stellen", erklärte der
Vorsitzende des Aufsichtsrates, Lothar Sander, im Anschluss an die
Sitzung.
    
    Er erteilte damit anders lautenden Gerüchten, die jüngst in der
Öffentlichkeit geschürt wurden, eine klare Absage. Sander:
"Geschäftsführung und Aufsichtsrat stehen geschlossen und unverändert
zum Trainer. Etwas anderes war und ist kein Thema."
    
    Wolfgang Wolf sagte dazu: "Mit dieser breiten und eindeutigen
Zustimmung können wir uns auf die restlichen Spiele dieser Saison und
auf die nächste Spielzeit konzentrieren."
    
    
ots Originaltext: VFL Wolfsburg
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:

Miriam Herzberg
Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg
Tel: 05361/851744
Fax: 05361/851733
e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de

Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: