VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Zum Start in die neue Saison
Mannschaft spendet Geld für Kinderprojekte

Wolfsburg (ots) - Auf eigene Initiative haben Mannschaft und Trainer des VfL Wolfsburg während der Rückrunde der letzten Saison insgesamt 4.000,- Mark gesammelt, die nun für drei unterschiedliche Einrichtungen in Wolfsburg sowie ein Projekt in Ghana gespendet werden. Erster Termin für die Spendenübergabe ist Dienstag, der 17. Juli 2001. Zwei Spieler sowie Alfons Higl, Co-Trainer der Wölfe, überreichen morgen um 12.30 Uhr 1.000,- Mark an einen heilpädagogischen Kindergarten der Lebenshilfe Wolfsburg, die davon spezielle Dreiräder anschaffen wollen. Der Kindergarten für körperlich und geistig Behinderte befindet sich in der Goethestraße 10 a. Einen zweiten Termin wird es am Donnerstag, den 19. Juli 2001 im Kinderdorf Wolfsburg geben. Von den 1.000,- Mark sollen neue Gartenmöbel für die Außenanlage gekauft werden. Die letzte Spende geht an die Kinderklinik im Krankenhaus Wolfsburg und wird im August überreicht, da eine Übergabe während der Ferienzeit nicht möglich ist. Bereits vor der Sommerpause hat Charles Akonnor eine Spende von 1.000,- Mark mit nach Ghana genommen, um in Accra ein Heim für Waisenkinder sowie kranke und behinderte Kinder zu unterstützen. ots Originaltext: VFL Wolfsburg Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen: Miriam Herzberg Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg Tel: 05361/851744 Fax: 05361/851733 e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: