VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Zertifizierung: Erstmals drei Sterne VfL-Nachwuchsleistungszentrum mit dem Prädikat "exzellentes Level" ausgezeichnet.

Wolfsburg (ots) - Das Nachwuchsleistungszentrum des VfL Wolfsburg hat bei der Zertifizierung durch den DFB und die DFL erstmals die Höchstwertung von drei Sternen erreicht. Das Ergebnis der letzten Zertifizierung im Jahr 2010 wurde deutlich gesteigert - um 13 Prozent auf insgesamt 76 Prozent. Das bedeutet in der Bewertung das bestmögliche Prädikat, "exzellentes Level". Damit zählt das NLZ des VfL zu den besten Nachwuchsleistungszentren der Bundesliga.

Bei insgesamt acht Bewertungsgruppen wurde der VfL siebenmal im exzellenten Level eingestuft. Besonders herausragend sind die Punkte Strategie, Unterstützung und Bildung sowie Kommunikation und Kooperationen, die allesamt mit 90 Prozent oder mehr bewertet wurden. Das NLZ des VfL Wolfsburg ist zum dritten Mal nach 2007 (ein Stern) und 2010 (zwei Sterne) zertifiziert worden.

VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs: Diese hervorragende Bewertung freut uns sehr, weil es eine sichtbare Anerkennung und Auszeichnung der wichtigen Arbeit ist, die in unserem Nachwuchsleistungszentrum geleistet wird. Zudem unterstreicht dies auch unsere Ambitionen im Nachwuchsbereich und zeigt, dass sich der VfL auf diesem Gebiet kontinuierlich steigert - speziell auch, was die Durchlässigkeit für Talente angeht, aber auch die Kommunikation der einzelnen Abteilungen untereinander. Wir haben immer betont, dass wir diesen Weg der nachhaltigen Talentförderung konsequent gehen wollen und ernten jetzt die ersten Früchte dieser Arbeit."

VfL-Nachwuchsleiter Fabian Wohlgemuth: "Wir freuen uns über die Anerkennung unserer Arbeit, die uns mit dem Zertifizierungsergebnis von Seiten des DFB und der DFL zuteil wird. Diese Bewertung unterstreicht die positive Gesamtausrichtung des VfL Wolfsburg vom Lizenzbereich bis hinunter zu den Nachwuchsteams. Ich möchte mich bei allen beteiligten Kollegen und allen Abteilungen des VfL für die große Unterstützung bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben innerhalb dieses Überprüfungsprozesses und während der Vorbereitungszeit bedanken."

Pressekontakt:

Telefon: 05361 - 8903-201
E-Mail: medien@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: