VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg als Entertainer
Die Wölfe zu Gast im Kunstmuseum Wolfsburg

    Wolfsburg (ots) - Am 02. Mai 2001 wird die Mannschaft des VfL
Wolfsburg nach dem Training geschlossen mit Trainer Wolfgang Wolf
sowie Geschäftsführer Klaus Fuchs das Kunstmuseum Wolfsburg besuchen.
    
    Geplant ist ab 12.30 Uhr unter anderem ein Rundgang durch die
aktuelle Ausstellung "Let's Entertain" unter Führung von
Museumsdirektor Gijs van Tuyl. Des Weiteren wird ein sportlicher
Kicker-Wettbewerb auf Maurizio Cattelans Tischfußballgerät
ausgetragen, an dem auf jeder Seite, ebenso wie auf einem regulären
Spielfeld, mit je einer elfköpfigen Mannschaft gegeneinander gespielt
wird.
    
    Der sportliche Gegner der Wölfe ist in diesem Fall die
Mitarbeitermannschaft des Kunstmuseum Wolfsburg, die sich große
Chancen auf einen "haushohen" Sieg ausrechnet. Schließlich wird dabei
ja mit der Hand gespielt - keine eigentliche Domäne der
Profifußballer.
    
    Fans, die ihre Mannschaft bei diesem außergewöhnlichen
Kicker-Match unterstützen wollen, haben an diesem Tag freien Eintritt
in das Kunstmuseum Wolfsburg.
    
    Bei Rückfragen bezüglich weiterer Informationen oder einer
Drehgenehmigung können sich Journalisten gerne an Dagny Pennewitz
(Kunstmuseum Pressearbeit, 0 53 61 - 26 69-0) oder an mich wenden (0
53 61 - 85 17 44).
    
    
ots Originaltext: VFL Wolfsburg
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

Miriam Herzberg
Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg
Tel: 05361/851744
Fax: 05361/851733
e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: