VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Trotz seiner Rückenprobleme
Munteanu zurück im Training

    Wolfsburg (ots) - Die Kernspintomographie bei Dorinel Munteanu hat ergeben, dass seine Rückenprobleme auf einen Gleitwirbel zurück zu führen sind, der eine Nerveinklemmung zur Folge hatte. Der rumänische Nationalspieler hat heute allerdings wieder mit der Mannschaft trainiert und ist auf dem Weg der Besserung.

    Markus Feldhoff und Stefan Schnoor haben gestern wegen einer Grippe pausiert, haben aber heute bereits wieder mit dem Lauftraining begonnen.

    Jonathan Akpoborie hat aufgrund einer Sehnenansatzreizung im rechten Knie ebenfalls ein intensives Lauftraining absolviert.

    Sowohl bei Jonathan Akpoborie als auch bei Dorinel Munteanu ist der Einsatz im Spiel gegen den SV Werder Bremen am kommenden Wochenende noch gefährdet.

    Veränderte Trainingszeiten

    Morgen trainieren die Profis des VfL Wolfsburg nur um 10 Uhr. Das Nachmittagstraining um 15 Uhr entfällt.


ots Originaltext: VFL Wolfsburg
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:
Miriam Herzberg
Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg
Tel: 05361/851744
Fax: 05361/851733
e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: