VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Erneuter Rückschlag für Wagner
Außerdem Grippewelle bei den Wölfen

    Wolfsburg (ots) - Martin Wagner wird in Absprache mit den
Vereinsärzten des VfL Wolfsburg am Donnerstag von Professor Dr.
Eichhorn in Straubing operiert. Hierbei soll erneut nach der Ursache
geforscht werden, die immer wieder zu Schmerzen im Knie und zu
Rückschlägen im Heilungs-prozess führt.
    
    Stefan Schnoor fällt derzeit aufgrund einer Grippe aus, auch
Krzysztof Nowak hat einen Rückfall erlitten.
    
    Charles Akonnor befindet sich nach wie vor in Wolfsburg und steht
in Verhandlungen mit dem Verband, ob er nach Ghana zur
Nationalmannschaft reisen muss oder nicht.
    
    Markus Feldhoff hat sich eine Stirnhöhlenentzündung zugezogen.
    
    Waldemar Kryger trainiert wegen seiner Innenband-dehnung noch bis
nächsten Sonntag ohne Ball. Ebenso befindet sich Claus Thomsen nach
wie vor im Reha-Training.
    
    Stehplätze für Hamburg ausverkauft
    
    Aufgrund der großen Nachfrage sind sowohl in Wolfsburg als auch in
Hamburg die Stehplätze für das Auswärtsspiel der Wölfe gegen den
Hamburger SV am kommenden Samstag ausverkauft.
    
    Derzeit sind lediglich noch folgende Kategorien erhältlich:
    Sitzplätze für 37,- oder für 64,- Mark.
    
    Die restlichen Tickets für das Spiel können noch bis morgen
nachmittag um 17 Uhr im Kartencenter am Stadion und im City-Fanshop
des VfL Wolfsburg gekauft werden.
    
    
    
ots Originaltext: VFL Wolfsburg
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

Miriam Herzberg
Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg
Tel: 05361/851744
Fax: 05361/851733
e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: