VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Nach dem Heimspiel gegen den VfL Bochum
Promi-Chat mit Andrzej Juskowiak

Wolfsburg (ots) - Mit Thomas Hengen hatten die Fans nach dem Bayern-Spiel im Promi-Chat viel zu lachen. Nach dem Heimspiel gegen den VfL Bochum soll sich dies fortsetzen. Dieses Mal mit Andrzej Juskowiak, dem Goalgetter des VfL Wolfsburg. Der polnische Nationalspieler, der insgesamt in dieser Saison bereits 10 Tore für die Wölfe geschossen hat, feiert seinen Einstand im Internet. Am Dienstag, den 20. Februar 2001 stellt sich die Nummer 9 der Wölfe ab 18 Uhr für etwa eine Stunde allen Fragen der Fans. Hier noch einmal die Adresse zum einloggen: www.vfl-wolfsburg.de. Dann in der Kategorie "Interaktiv" auf "Chat" klicken und los gehts! Verletztenliste lichtet sich In der letzten Woche wurde die Verletztenliste immer länger, diese Woche stellt sich die Situation der Wölfe positiver dar. Frank Greiner ist wieder vollkommen fit. Auch Jonathan Akpoborie und Krzysztof Nowak haben heute morgen am Waldlauf teilgenommen und werden im Laufe der Woche wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen. Sowohl Waldemar Kryger (Innenbanddehnung) als auch Claus Thomsen (Rückenprobleme) absolvieren weiterhin ihr Aufbautraining mit Physiotherapeut Robert Lossau. Marino Biliskov ist nach seiner Sperre (rote Karte) im Spiel gegen den VfL Bochum wieder einsatzfähig, Zoltan Sebescen hingegen muss wegen der fünften gelben Karte pausieren. ots Originaltext: VFL Wolfsburg Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Miriam Herzberg Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg Tel: 05361/851744 Fax: 05361/851733 e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: