VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

DAX oder Bundesligatabelle?
Deutsche Bank Private Banking und der VfL Wolfsburg gemeinsam am Ball

Frankfurt am Main (ots) - Deutsche Bank Private Banking verwirklicht mit dem VfL Wolfsburg ein innovatives Sportlerbetreuungskonzept. Zudem tritt Private Banking im Rahmen einer vierjägrigen Partnerschaft als Co-Sponsor des Vereins auf. Beide Unternehmen hoffen, damit den Grundstein für eine langfristige Partnerschaft gelegt zu haben. Private Banking steht den Sportlern dabei nicht nur in allen Fragen der Finanzplanung zur Seite, sondern bietet auch die Verbindung zu Sportrechts- oder Steuerexperten. Ziel ist es, Spitzensportler und potentialstarke Nachwuchsspieler ganzheitlich zu betreuen. Die Gruppe der Spitzensportler in Deutschland umfaßt rund 15 000 Personen. Dazu zählen sowohl die Spitzenverdiener als auch potentialstarker Nachwuchs. Letzterer läßt sich aus wirtschaftlicher Sicht als Venture Capital betrachten, dessen Betreuung besondere Anforderungen stellt. Private Banking hat hierfür die Voraussetzungen geschaffen: Der Kontakt erfolgt über Multiplikatoren wie Freunde oder Vereinsmanager. Die Betreuung übernimmt ein auf Sportler spezialisiertes Team. Die Teams, in der Regel zwei bis drei Spezialisten, sind im gesamten Bundesgebiet präsent und haben langjährige Erfahrung in der Spitzensportlerbetreuung. Die Kooperation mit dem VfL Wolfsburg ist Teil eines Beratungsprogramms, das derzeit sechs Fußball-Bundesligavereine, mehrere Eishockeyclubs und auch über 30 Sportagenturen umfaßt. Private Banking Deutsche Bank steht für das beratungsintensive Geschäft mit vermögenden Privatkunden. 5.400 Mitarbeiter in 460 Private Banking Centern in 38 Ländern betreuen weltweit inzwischen über 480.000 Kunden, davon rund 350.000 in Deutschland. Das betreute Vermögen beträgt deutlich über 200 Mrd. EUR. Der Bereich ist eines der erfolgreichsten Wachstumsfelder des Deutsche Bank-Konzerns. ots Originaltext: VFL Wolfsburg Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Miriam Herzberg Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg Tel: 05361/851744 Fax: 05361/851733 e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: