VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: "Think Blue.": VfL in Freiburg und Dortmund mit blauem Trikot

Wolfsburg (ots) - Der VfL Wolfsburg unterstützt die "Think Blue."-Kampagne seines Partners Volkswagen und bestreitet die letzten beiden Auswärtsspiele der Saison beim SC Freiburg (25. April) und bei Borussia Dortmund (01. Mai) im blauen Trikot. "Das ist ein lohnenswertes Thema, bei dem uns spontan die Idee kam, unser Trikot zur Verfügung zu stellen. Wenn wir die Aktion mit zwei Siegen begleiten könnten, wäre es natürlich besonders schön", so VfL-Manager Dieter Hoeneß.

Der VfL dokumentiert mit der Unterstützung vor allem auch ein verantwortungsbewusstes Handeln im Umweltschutz. So soll die Öffentlichkeit durch die Trikot-Aktion zum Weiterdenken inspiriert werden. Hoeneß: "Wir wollen Impulse für ein besseres Umweltbewusstsein geben. Und wenn wir unser traditionelles Grün-Weiß gegen Blau eintauschen, dann sorgt das vielleicht für einen Aha-Effekt."

Die "Think Blue."-Kampagne stellt nicht nur Technologie und Produkte von Volkswagen in den Vordergrund, sondern ruft auch zu einem aktiven umweltbewussten Verhalten auf. "Es ist ein nachhaltiges Thema, das zeigt, dass ökologisches Handeln ohne Verzicht möglich ist und Spaß machen darf", so Hoeneß.

Das Saisonfinale gegen Eintracht Frankfurt am 8. Mai in der VOLKSWAGEN ARENA wird der VfL Wolfsburg im grünen Trikot bestreiten. Ab der kommenden Saison wird das aktuell neongelbe Ausweichtrikot durch ein blaues Shirt ersetzt.

Hinweis an die Redaktionen:

Kostenfreies Fotomaterial zum Thema kann unter medien@vfl-wolfsburg.de oder unter der Rufnummer 05361 / 8903-204 angefordert werden.

Mit sportlichen Grüßen aus der VOLKSWAGEN ARENA

VfL Wolfsburg

Medien und Kommunikation Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 05361 / 8903-204 Telefax: 05361 / 8903-200 E-Mail: medien@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: