VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: "Ein Herz für Kinder": Startschuss gegen den 1. FC Köln
Riesentrikot, 500 Luftballons und Herzform in der VOLKSWAGEN ARENA

    Wolfsburg (ots) - Vorhang auf für die Aktion "Ein Herz für Kinder": Erstmals in einem Pflichtspiel werden die Profis des VfL Wolfsburg zum Bundesliga-Start am morgigen Samstag (16. August) gegen den 1. FC Köln das rote Herz auf der Brust tragen. Bis zum Ende der Hinrunde hat Sponsor Volkswagen seinen Trikot-Platz für einen guten Zweck geräumt  - eine bislang einmalige Aktion in der Bundesliga.

    Vor dem Anpfiff werden VfL-Geschäftsführer Jürgen Marbach und Martina Krüger, Geschäftsführerin der Hilfsorganisation "Ein Herz für Kinder"BILD hilft e.V., ein Riesentrikot mit dem neuen Logo, das anschließend im Familienblock aufgezogen wird, symbolisch übergeben. Außerdem werden 45 Kinder in Herzform im Block 37 der VOLKSWAGEN ARENA sitzen, ausgestattet mit roten T-Shirts und roten Caps. Die Kinder kommen aus dem Fußball-Feriencamp der Gifhorner Wohnungsbaugenossenschaft.

    Während die Mannschaften des VfL Wolfsburg und des 1. FC Köln einlaufen, werden 20 Kinder der E-Jugend des VfL Wolfsburg insgesamt 500 rote Luftballons in die Luft steigen lassen. Darüber hinaus tragen auch die Einlaufkinder "Ein Herz für Kinder"-Shirts tragen. Verteilt werden rund um die Arena Freundschaftsbänder und Flyer mit dem "Herz für Kinder"-Logo.

    Die gemeinsame Aktion ist ein Geschenk zum 30. Jubiläum der BILD-Hilfsorganisation. In der Hinrunde der Fußball-Bundesliga sind bis Dezember viele weitere Aktionen geplant.

    Am 6. Dezember überträgt das ZDF live die von Thomas Gottschalk moderierte Jubiläums-Spendengala "Ein Herz für Kinder". Mit hochkarätigen Stars besetzt, stellt der Verein "BILD hilft e.V." bewegende Hilfsaktionen und Fälle des Jahres vor.

    Wolfsburg, 15. August 2008

    Mit sportlichem Gruß Medien und Kommunikation Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: medien@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: